Moto Hint: In-Ear-Headset zur dezenten Sprachsteuerung ab sofort in Deutschland erhältlich

Tuan Le
6

Das Moto Hint hat den Weg nach Deutschland doch noch geschafft. Das diskrete Bluetooth-Headset ist ab sofort unter anderem bei Amazon zum Preis von rund 120 Euro erhältlich. Ebenfalls in Deutschland verfügbar ist das Power Pack Micro, ein kleiner Zusatzakku, der am Schlüsselbund befestigt zugleich als Keyfinder für vergessliche Nutzer fungiert.

Moto Hint: In-Ear-Headset zur dezenten Sprachsteuerung ab sofort in Deutschland erhältlich


Moto Hint

Das Moto Hint ist nicht nur ein Bluetooth-Headset zum komfortablen Telefonieren. Mit dem Gerät wird die verbale Kommunikation auch noch weiter vereinfacht – ab sofort ist das kleine unauffällig Bluetooth-Headset in Deutschland verfügbar und soll den Nutzern ungewohnte Freiheiten bei der Bedienung des Smartphones verleihen. Positiv ist in jedem Falle das subtil und zugleich edel anmutende Design zu bewerten, denn anders als bei gewöhnlichen Bluetooth-Headsets outet man sich beim Tragen des Moto Hint-Headsets nicht gleich als elitärer Workaholic (oder Wichtigtuer), da es als kleiner Knopf unauffällig im Ohr getragen werden kann. Gekoppelt werden kann das Headset im Prinzip mit jedem Bluetooth-fähigen Gerät, sei es nun Smartphone, Tablet oder sogar PCs.

4

Den vollen Funktionsumfang entfaltet das Headset jedoch erst bei Verwendung mit einem Moto X-Smartphone unter Anwendung der Sprachsteuerung. Während man Geräte wie das Moto X (2014, Test) bereits ohne Berührung per Sprachbefehl aufwecken kann, erhöht Moto Hint die Reichweite der Verbindung drastisch auf bis zu 50 Meter und bewahrt den Nutzer davor, sein Smartphone aus der anderen Ecke des Raumes lautstark zurufen zu müssen. Neben dem Abruf von Informationen über Google Now, etwa über das aktuelle Wetter, lassen sich auch Navigationsanweisungen von Google Maps per Moto Hint empfangen und natürlich nicht zuletzt auch Anrufe führen. Bis zu 10 Stunden soll das Moto Hint dabei durchhalten, allerdings nicht durchgehend – aufgeladen wird der kleine Knopf in einer entsprechenden Halterung, die zugleich als tragbare Ladestation für zwei bis drei Zyklen dient, sodass man mit dem Moto Hint lediglich Gespräche von bis zu 3 Stunden Länge führen kann. Ab sofort ist das Moto Hint in Deutschland erhältlich, der offizielle UVP beträgt 129,99 Euro, wobei Amazon den Preis bereits jetzt leicht unterbietet – auf rund 120 Euro.

Moto Power Pack Micro

MOTO-POWERPACK-MICRO-DYN-DRK-5403fnhwbk2 DARKFABRIC
Power Pack Micro

Ebenfalls in Deutschland erhältlich sein wird das Power Pack Micro, ein kleiner externer Akku mit 1500 mAh, der optisch an ein Feuerzeug erinnert. Das Power Pack lädt zum einen das Smartphone auf und ermöglicht bei Geräten wie dem Moto X (2013) laut Hersteller 8 Stunden zusätzliche Gesprächszeit – der notwendige micro USB-Port ist dabei direkt in das Gerät integriert. Zum anderen fungiert es am Schlüsselbund befestigt aber auch als Keyfinder und kann dazu verwendet werden, um verloren gegangene Schlüssel mit dem Smartphone zu orten. Derzeit ist das Power Pack zwar noch nicht verfügbar, soll aber laut Listung bei Amazon 49 Euro kosten.

Was sagt ihr zu Moto Hint und dem Power Pack? Eure Meinung wie immer unten in die Kommentare.


Neue Artikel von GIGA ANDROID