Smart Cover: Bunte Hüllen für Apples iPad 2

Thomas Konrad
23

Passend zum neuen iPad 2 hat Apple neue Schutzhüllen entworfen. Diese nennt der Hersteller “Smart Cover”. In der Tat hat sich Apple einen smarten Mechanismus zum Schutz des iPad-Bildschirms ausgedacht: Die Hüllen passen sich dank eingebauter Magnete dem Bildschirm genau und ohne eigenes Zutun an. Die Hüllen gibt es in zehn Farben und zwei verschiedenen Materialien. 

Das Smart Cover ist nur zum Schutz des Bildschirmes bestimmt. Die iPad-Rückseite aus Aluminium sei laut Apple robust genug. Außerdem wolle man die geringe Bautiefe des Geräts nicht allzu sehr vergrößern. Das Cover besteht lediglich aus einer vierteiligen, verstärkten Matte und einem daran angebrachten Scharnier. Dieses und Teile der Matte sind magnetisch und ziehen das iPad an. Dieser Mechanismus soll einen optimalen Sitz garantieren, der Anwender muss nicht nachjustieren.

Mithilfe des Smart Covers lässt sich das iPad in die passende Position zum Betrachten eines Films oder zum Schreiben eines Textes bringen. Dazu klappt man die vier verstärkten Elemente zusammen und bringt das iPad damit in eine erhöhte beziehungsweise aufrechte Position. Verdeckt man mit dem Smart Cover den Bildschirm des iPads, schaltet sich das Gerät automatisch aus, es ist kein weiterer Tastendruck nötig. Auch umgekehrt funktioniert der Trick: Sobald man das iPad wieder aufdeckt, geht der Bildschirm an. Das Gerät ist dann betriebsbereit.

Apple bietet das Smart Cover in zehn Farben an, darunter Pink, Orange, Pastell-Grün, Hellblau und Grau. Sie sind aus Polyurethan, einem Kunststoff, gefertigt. Auch in Leder ist das neue Cover verfügbar. Die Farben sind hier eher gediegen: Schwarz, Anthrazit, Beige sowie ein leicht beige-fabenes Weiß. Eine “(Product)RED”-Version ist in knalligem Rot erhältlich.

Fazit
Apple bietet mit dem Smart Cover eine Neuartige Hülle für das iPad 2 an. Kein anderer Hersteller hat bislang ein solches Konzept präsentiert. Wie Robust die damit ungeschützte Rückseite des iPads auf Dauer ist, bleibt abzuwarten. Abgesehen von der Schutzfunktion dient Apples Smart Cover allerdings als nützlicher Aufsteller, den man immer und überall dabei hat. Größe und Gewicht des iPad 2-Tablets dürften darunter kaum leiden. Für Apples erstes iPad ist das neue Smart Cover nicht geeignet, das Scharnier ist an die Rundung der neuen Generation angepasst.

Vorteile:
+ dünne Bauweise
+ Innenseite aus Mikrofaser (reinigt das Display)
+ einfache Handhabung

Nachteile:
-
kein Schutz für die Rückseite

Weitere Themen: iPad 2, iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });