Matrox DS1: Thunderbolt-Docking Station gibt Mac weitere Anschlüsse

Florian Matthey
12

Der Zubehör-Hersteller Matrox hat eine neue Thunderbolt-Docking Station angekündigt, mit der sich ein Mac mit Thunderbolt-Anschluss mit einigen weiteren Anschlüssen ausstatten lässt. Neben den Anschlüssen Gigabit Ethernet, DVI, Audio In/Out und USB bietet das Dock auch einen USB-3.0-Port.

Matrox DS1: Thunderbolt-Docking Station gibt Mac weitere Anschlüsse

Die Anschlussmöglichkeiten, die die Docking Station Matrox DS1 bietet, verdeutlichen erneut, welche Möglichkeiten Intels High-Speed-Schnittstelle bietet: Ein einzelner Anschluss des Mac stattet diesen über das Dock nicht nur mit einem DVI-Anschluss, sondern mit zwei weiteren Hochgeschwindigkeits-Schnittstellen, Gigabit Ethernet und USB 3.0, aus. Darüber hinaus gibt es, wie erwähnt, zwei USB-2.0-Schnittstellen sowie einen analogen Audio-Ein- und Ausgang.

Was fehlt, ist ein FireWire-Anschluss oder ein zweiter Thunderbolt-Anschluss, so dass sich kein weiteres Gerät hinter das Dock in einer Kette anschließen lässt. Auch ist unklar, ob der USB-3.0-Anschluss an einem Mac nur mit zusätzlichen Treibern funktioniert – bisher war das bei entsprechenden Geräten so.

Der Preis für das Dock liegt bei 219 Euro zuzüglich Umsatzsteuer, also 260,61 Euro brutto, das Gerät soll im September diesen Jahres erscheinen. Ob Matrox auch ein Thunderbolt-Kabel beilegen wird, ist nicht bekannt.

WWDC 2012 — GIGA ist live dabei: Mehr Infos, Live-Ticker und mehr gibt’s hier!

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });