tizi 2.0: Update bringt WLAN-Integration für den TV-Stick

Sebastian Trepesch
3

Elgato war mit seinem Tivizen, ein TV-Stick für iPhone und iPad, der Konkurrenz im Funktionsumfang voraus. Doch equinux zieht jetzt nach und veröffentlicht ein Update, das neue Funktionen und eine verbesserte Benutzeroberfläche  bringt.

tizi ist ein DVBT-Stick, der Fernsehen auf iPhone und iPad bringt – und zwar ohne Internetverbindung. Dazu wird ein WLAN zwischen iOS-Gerät und dem TV-Tuner aufgebaut. Damit man nicht immer das Netz wechseln muss, wenn man ins Internet gehen möchte, gibt es jetzt einen Home-Modus, womit sich der tizi in das lokale Netz einwählen kann.

Das Update über die App bringt laut Entwickler zudem einen “echten Timeshift mit visueller Zeitleiste und originaler Sendezeit”. Laufende Sendungen können gestoppt werden, um später weiter zu schauen. Mit Hilfe von Vorschaubildern kann man jetzt sekundengenau auf die gewünschte Szene zugreifen. Spulst Du mit Timeshift zurück, kannst Du sogar nachträglich die Aufnahme einer Sendung starten.

Laut Hersteller wechselt tizi schneller zwischen Sendern, spielt beim Wechsel per Wischen aber nach wie vor die laufende Sendung in der Wischbewegung weiter.

tizi.tv · Überall live Fernsehen (AppStore Link)
QR-Code
tizi.tv · Überall live Fernsehen
| Preis: Gratis

Ausprobieren können wir die neue Version von tizi aktuell nicht, aber die Screenshots sehen sehr ansprechend aus. Endlich lassen sich alle Funktionen im Hoch- und Querformat ansteuern. Wie tivizen hat jetzt auch tizi eine integrierte elektronische Programmzeitschrift – sehr nützlich.

Neben dem equinux-tizi gibt es das Produkt in einer Kooperation auch mit Belkin-Schriftzug, in Schwarz und in Weiß. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 149,95 Euro, auf Amazon starten die .

Weiteres zum Thema Fernsehen auf dem iPad:

Weitere Themen: Wlan, Update

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz