ZERO Devices Z6C: Und noch eine Android-Konsole - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
0.0

Beschreibung

Nachdem im vergangenen Jahr die OUYA den Startschuss für Android-Konsolen abfeuerte, sind nach und nach weiterer solcher „Kleinkonsolen“ aufgetaucht, die Android-Gaming auf den großen Fernseher bringen. Als neuestes reiht sich hier nun die Z6C von ZERO Devices ein.

Der Erfolg von Android-Spielekonsolen ist zwar nicht mit dem von PS4 und Xbox One vergleichbar, dennoch scheint es ein paar Geräte zu geben, die einen zufriedenstellenden Absatz vermelden können. Die Liste wird sicherlich von der OUYA angeführt, doch seitdem die erste Android-Konsole auf den Markt gekommen ist, folgten weitere.

Eine neue solche Android-Konsole hört auf den Namen Z6C und stammt aus dem Hause Zero Devices. Im Gegensatz zur OUYA platziert diese sich aber nicht als reine Konsole, sondern stellt sich als umfangreicheres Entertainment-System vor.

Zero-Devices2

Z6Center Entertainment Box: Die technischen Spezifikationen

Wie es sich bei elektronischen Geräten geziemt gibt es natürlich auch für die Z6C ein paar technische Spezifikationen, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Zu diesen gehören:

  • Quad-Core rk3188 Prozessor
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher
  • Android 4.4.2 (Gerücht)
  • 8 GB interner Speicher
  • 2 USB-Ports
  • microSD-Fach
  • LAN- und WiFi-Anschluss
  • Bluetooth 4.0
  • HDMI-Port

Zum Preis und dem Erscheinungsdatum gibt es bisher leider noch keine weiteren Details, das Gerät soll aber „bald“ kommen. Falls ihr an der Z6C-Konsole interessiert seid, folgt am besten @ZeroDevices auf Twitter für weitere Informationen.

Quelle: ZERO Devices via Android Headlines

Beschreibung von