1. GIGA
  2. Alle Artikel in Browser - Seite 10

Alle Artikel in Browser - Seite 10

  • Google Chrome als E-Mail-Programm und Messenger

    Martin Maciej08.05.2013, 12:18

    Google Chrome bringt Usern einen vielseitigen und kompakten Browser auf den Computer. Nicht nur wegen des berühmten Namens Google, sondern auch wegen seiner Funktionsvielfalt hat sich Chrome zu einer der populärsten Lösungen für das Surfen im Web gearbeitet. Nutzer können den Browser dabei mit wenigen Klicks um zusätzliche Funktionen erweitern.

  • In Google Chrome Downloads anzeigen - die komplette Downloadverwaltung

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 12:08 1

    Immer wieder hört man die Frage „Wo liegen denn jetzt eigentlich meine Downloads?“. In der Standardeinstellung, direkt nach dem Google Chrome Download, nimmt der Browser dafür die Standardeinstellung von Windows. Einen Ordner namens „Download“ als Unterordner des Benutzerkontos. Doch anstatt ständig zu suchen, kann man ganz einfach auch den Downloadmanager von Google Chrome nutzen und sich die Downloads anzeigen lassen...

  • Versteckte Google Chrome Icons aktivieren

    Martin Maciej08.05.2013, 10:28

    Google Chrome ist ein schneller und zuverlässiger Browser aus dem Hause der Suchmaschinen-Giganten. Neben dem bekannten, ein wenig an ein UFO erinnernden Icon, sind in der Google Chrome-Anwendung noch weitere Symbole versteckt.

  • Kein Ton in Google Chrome? Hier gibt's die Lösung!

    Marvin Basse07.05.2013, 15:44 5

    Der an sich sehr zuverlässige Browser Google Chrome hat ab und zu ein paar Macken, die hauptsächlich im Zusammenspiel mit installierten Plugins auftreten, wie beispielsweise dem Adobe Flash Player. Der Flash Player ist für die Bild- und Tonwiedergabe von Videos im Internet verantwortlich und ist in den meisten Browsern als Plugin zu finden. Und wenn Browser und Plugin nicht korrekt miteinander kommunizieren, entstehen...

  • Firefox-Lesezeichen automatisch wieder als bookmarks.html speichern

    Firefox-Lesezeichen automatisch wieder als bookmarks.html speichern

    Marco Kratzenberg07.05.2013, 15:20

    Seit geraumer Zeit speichert Firefox alle Lesezeichen in einer Datenbank. Früher speicherten fast alle Browser diese Links in einer HTML-Datei namens bookmarks.html ab. Das hatte den Vorteil, dass man seine Lesezeichen problemlos von einem zum anderen Browser übertragen konnte. Und das hatte den Vorteil, dass man diese Datei auf einem USB-Stick überall mitschleppen und verwenden konnte. So konnte man nach dem Mozilla...

  • Google Chrome Vor- und Nachteile gegenüber anderen Browsern

    Martin Maciej07.05.2013, 14:19

    Wie bei allen Programmen auch, gibt es auf dem Browsermarkt mehrere Konkurrenten, die um den Platz an der Sonne, bzw. um die Installation auf dem Computer kämpfen. Google Chrome bringt Nutzern eine zuverlässige und schnelle Lösung für das Surfen im Netz.

  • Das Firefox Icon ändern – Anleitung

    Das Firefox Icon ändern – Anleitung

    Marvin Basse07.05.2013, 12:21

    Aufgrunddessen, dass der Firefox der meist genutzte Webbrowser ist, ist auch dessen Icon mittlerweile allgemein bekannt. Wird einem dieses jedoch langweilig, gibt es auch die Möglichkeit, alternative Icons zu verwenden. Im folgenden wird beschrieben, wie man das Firefox Icon auf dem Desktop ändern kann.

  • Mit einem Google Chrome IP Changer anonym surfen

    Marco Kratzenberg07.05.2013, 10:25

    Vielen ist auf den ersten Blick nicht klar, warum sie ihre IP-Adresse in Google Chrome wechseln sollen. Google Chrome nutzt, wie eigentlich jeder Browser, die Standard-IP-Einstellungen von Windows. Mit der IP ist der Anwender theoretisch eindeutig identifizierbar. Logischerweise ist er das aber nicht, weil schon in einem einfachen Haushalt mehrere Personen über dieselbe IP ins Netz gehen. Und warum sollte man seine IP...

  • Google Chrome mit dem Realplayer Plugin aufrüsten

    Marco Kratzenberg06.05.2013, 16:32

    Nicht mehr oft findet man Animationen und kleine Videos, für die man das Realplayer Plugin benötigt. Aus diesem Grund ist es auch nicht mehr integraler Bestandteil moderner Browser. Auch Google Chrome kommt ohne dieses Plugin. Wie sie daran kommen, wenn Sie es trotzdem brauchen und worauf Sie bei der Installation achten sollten, lesen Sie hier.

  • Google Chrome mit Greasemonkey erweitern

    Marco Kratzenberg06.05.2013, 15:48

    Angesichts der Zahl von Erweiterungen im Webstore dürfte die Tatsache, dass Google Chrome auch Greasemonkey beherrscht, eher cool lassen. Es handelt sich dabei um eine ursprünglich Firefox-eigene Erweiterung als Schnittstelle für eigene Skripte. Daraus ist mittlerweile ein Projekt geworden, das unter userscripts.org über 40.000 Skripte bereithält, mit denen man seinem Browser neue Fähigkeiten einhauchen kann.

  • Google Chrome Toolbar-Erweiterungen

    Marco Kratzenberg06.05.2013, 14:31

    Die zumeist lästigen Toolbars anderer Browser, direkt unter der Adresseingabeleiste, gibt es bei Google Chrome zum Glück nicht. Obwohl manche Anwender das auch bedauern. Mit Google Chrome muss man sich an ein anderes Konzept gewöhnen. Die Funktionen anderer Browser gibt es bei Google Chrome auch. Nur eben nicht in einer Toolbar.

  • Startseite festlegen: Anleitung für Safari, Firefox, Chrome, Internet Explorer (Einsteiger-Tipp)

    Startseite festlegen: Anleitung für Safari, Firefox, Chrome, Internet Explorer (Einsteiger-Tipp)

    Sven Kaulfuss03.05.2013, 16:28

    Zugegeben, für erfahrene Anwender sind die folgenden Anleitungen ein alter Hut. Dennoch: Nicht jeder weiß, wie er die Startseite seines Browsers festlegen oder ändern kann. Am Beispiel unserer Heimstätte GIGA APPLE möchten wir euch die Einrichtung mittels Safari, Firefox und Chrome zeigen. Wer auf den Internet Explorer und Windows angewiesen ist, erhält auch hierfür eine kleine Anleitung.

  • Opera und Tor als sichere Kombination

    Marco Kratzenberg24.04.2013, 14:27

    Im normalen Leben wird man nicht unbedingt eine Verschleierung seiner Herkunft und Identität benötigen. In unseren Breitengraden wird so etwas eigentlich nur verwendet, wenn der Anwender irgendetwas vorhat, von dem er weiß, dass es in einem demokratischen Rechtsstaat illegal ist. Doch in Ländern wie Syrien, Nordkorea oder anderen unterdrückten Staaten, kann das Verstecken hinter gefälschten Adressen und Servern...

  • Kann Opera HTML5 vollständig interpretieren?

    Marco Kratzenberg23.04.2013, 14:19 1

    HTML5 ist die neuste Version der Programmiersprache, mit der Internetseiten hergestellt werden. HTML4 ist derzeit noch am häufigsten vertreten. Doch es wurden Rufe nach einer Version laut, welche z.B. die problemlose integrierte Darstellung von Multimediainhalten beinhaltet. Das Ergebnis ist HTML5. Und obwohl der Standard abgesteckt und bekannt ist, beherrschen ihn nicht alle Browser komplett. Der Opera Download ist da...

  • Opera und der Flash Player

    Marco Kratzenberg23.04.2013, 12:07

    Zu den mitgelieferten Standardmodulen gehört beim Opera Download auch der Adobe Flash Player. Er ist nötig, um bestimmte Browserspiele zu spielen, aber auch, damit einige Webseitenmenüs überhaupt funktionieren oder bestimmte Shops uns ihre Waren gezoomt anzeigen können. Es gibt etwa ebenso viele gute Gründe dafür, den Flash Player zu aktivieren und ihn zu nutzen, wie es Sicherheitsbedenken gegen den Flash Player...

  • Opera mit Noscript absichern

    Marco Kratzenberg16.04.2013, 17:04

    Der Opera Download ist ja nach wie vor der Browser, bei dem der Anwender am schnellsten an seine JavaScript-Einstellungen kommt. Einmal auf F12 gedrückt und schon kann man JavaScript, Cookies, Popups und andere Störungen abschalten. Allerdings will man das ja nicht generell abschalten, weil sonst viele Webseiten gar nicht mehr richtig funktionieren. Gut wäre also ein Filter, der einzelne Skripte entweder auf jeder Seite...

  • Opera im Kiosk Mode betreiben

    Marco Kratzenberg16.04.2013, 09:52

    In den allermeisten Fällen nutzt man den Opera Download, um mit dem Browser frei durch das Internet zu surfen. Doch die Programmiersprache HTML lässt sich auch sehr gut dafür nutzen, Bedienungsanleitungen oder Firmenpräsentationen zu erstellen, die man offline nutzen kann. Und wenn man in einem Geschäft oder auf einer Messe seinen Kunden so eine Präsentation anbieten möchte, dann tut man das am besten im „Opera Kiosk...

  • Opera Widgets - Neue Funktionen für den Browser

    Martin Maciej15.04.2013, 14:37

    Im hart umkämpften Browsermarkt liegt der Opera Download abgeschlagen hinter der Konkurrenz von Microsoft, Google und Mozilla. Nichtsdestotrotz kann Opera mit einer Vielfalt von Funktionen und einer Stabilität beim Surfen überzeugen. Mit den Opera Widgets besitzt man die Möglichkeit, den Browser mit einer Vielzahl von zusätzlichen Features und Funktionen auszustatten. So existieren z. B. Opera Widgets, die eine Uhr in...

  • Opera mit einem Kalender aufrüsten

    Marco Kratzenberg15.04.2013, 13:02

    Eine der größten Innovationen moderner Browser ist die Möglichkeit, sie mit Hilfe sogenannter Addons oder Erweiterungen auszubauen, zu erweitern. Auch wenn der Opera Download bereits erst einmal alles mitbringt, was man so zum Surfen braucht, ist die Opera Community doch ziemlich fleißig und bietet sehr viele Erweiterungen zu jedem erdenklichen Thema. Dazu gehören auch verschiedene Kalender Addons, mit denen man seinen...

  • Die Opera Rechtschreibprüfung nutzen und erweitern

    Marco Kratzenberg15.04.2013, 10:18

    Überall im Internet muss man irgendetwas eingeben. Namen, Emailadressen, Passwörter beim Onlineeinkauf. Ganze Texte bei Facebook und Co. Den Namen bekommt man üblicherweise fehlerfrei hin. Bei längeren Texten ist das nicht unbedingt der Fall. Und da man nicht alles im Textprogramm vorschreiben will, ist es doch sehr praktisch, dass moderne Browser wie der Opera Download bereits eine Rechtschreibprüfung mitbringen. Die...

  • Opera und YouTube - Probleme beheben und Erweiterungen nutzen

    Martin Maciej12.04.2013, 15:54

    Natürlich nutzen viele Surfer den Opera Download auch dazu, Videos bei YouTube abzuspielen. Damit der Spaß beim Betrachten der Lieblings-Clips im Browser nicht getrübt wird, gibt es einige Einstellungsmöglichkeiten und Erweiterungen, um YouTube in Opera optimal zu nutzen. So gibt es Erweiterungen, mit welchen sich GEMA-gesperrte Videos im Browser betrachten und darüber hinaus ganze Videoclips auf der Festplatte abspeichern...

  • Webseiten auf dem gesamten Monitor - Das Opera Vollbild aktivieren

    Martin Maciej12.04.2013, 14:03

    Im Normalfall wird beim Aufrufen einer Webseite neben dem eigentlichen Inhalt noch viel Nebensächliches präsentiert, z. B. diverse Menüleisten, die Adressleiste, das Suchfenster etc. Damit man sich im Browserfenster voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren kann, ist es in den Anwendungen möglich, Webseiteninhalte auf dem ganzen Monitor darzustellen. Auch der Opera Download liefert einen Browser, mit welchem sich...

  • Opera oder Firefox - gibt es einen "besseren" Browser?

    Marco Kratzenberg12.04.2013, 13:11

    Grundsätzlich ist die Frage „Opera oder Firefox?“ ja ähnlich wie „Bier oder Wein?“. Der Opera Download bringt alles mit, was ein Browser haben muss und kann noch vielfach erweitert und angepasst werden. Dasselbe gilt für Firefox. Man könnte also davon ausgehen, dass es keinen Unterschied macht und lediglich eine Sache des persönlichen Geschmacks ist. Für diese Überlegung gibt es aber noch einige andere Denkansätze...

  • Den Opera Verlauf löschen - So wird´s gemacht

    Den Opera Verlauf löschen - So wird´s gemacht

    Martin Maciej12.04.2013, 13:00

    Wie bei jedem anderen Browser auch, besitzt Opera die Funktion, bereits aufgerufene Webseiten in einem Verlauf zu speichern, so dass man früher geöffnete Webseiten leichter aufrufen kann und einen Überblick über besuchte Webseiten erhält. Darüber hinaus verwendet Opera den Verlauf, um zwischengespeicherte Daten von der Festplatte und nicht aus dem Internet zu laden. So können Webseiten auch bei langsamen Internetverbindungen...

  • Die Opera Lesezeichen exportieren - mehrere einfache Möglichkeiten

    Marco Kratzenberg12.04.2013, 12:31 1

    Jeder hat seine Lieblings-Internetseiten. Und meist speichert er sie als Lesezeichen im Browser. Natürlich speichert auch der Opera Download Lesezeichen, lässt sie uns verwalten und kann die besten Seiten sogar auf einer tollen Schnellwahlseite anzeigen. Doch was, wenn man den Browser wechselt oder auf dem Bürorechner die gleichen Links verwenden will? Dann muss man die Opera Lesezeichen exportieren. Und natürlich geht...

  • Opera User Agent ändern - Andere Browser vortäuschen

    Martin Maciej12.04.2013, 11:50

    Mit dem Opera Download erhält man einen funktionsstarken Browser, der sich vor den Branchengrößen Firefox oder Google Chrome nicht verstecken braucht. Mit der Einstellung des Opera User Agents ist es möglich, Webseiten vorzuspielen, dass man mit einem anderen Browser unterwegs ist. Dies kann z. B. nötig sein, falls bestimmte Webseiten nur einen besonderen Browser erlauben oder um zu überprüfen, ob die Darstellung einer...

  • In Opera gespeicherte Passwörter sichern und auslesen

    Marco Kratzenberg12.04.2013, 10:47

    Alle modernen Browser unterstützen mittlerweile die Möglichkeit, die Zugangsdaten von Webseiten zu speichern, damit man sich bei einem erneuten Besuch mit einem Klick anmelden kann. Opera war hier schon immer ein Vorreiter. Im Gegensatz zu den anderen Programmen ist der Opera Download aber gut abgesichert. Während man sich z.B. in Firefox die Passwörter im Klartext anzeigen lassen kann, geht das bei Opera nicht. Manchmal...

  • Webseitendarstellung verändern mit dem Opera Zoom

    Martin Maciej11.04.2013, 19:04

    Mit dem Opera Download besitzt man einen Browser auf dem PC, der sich vor der scheinbar übermächtigen Konkurrenz aus dem Hause Mozilla, Google oder Microsoft in seinem Funktionsumfang nicht zu verstecken braucht. Um klein dargestellte Webseiten im Browser besser betrachten zu können, erfährt man hier, wie man in Opera Zoom-Funktionen verwenden kann. Mit dem Opera Zoom können zu klein abgebildete Textinhalte auf eine passable...

  • So richtet man die Opera Startseite ein

    Martin Maciej11.04.2013, 18:46

    Der Opera Download erweist dich bei vielen Nutzern als funktionsstarke Alternative für das Surfen im Netz. Wie bei jedem anderen Browser auch, ist es möglich die Opera Startseite nach seinen eigenen Wünschen einzurichten. Auf der Startseite in Opera wird dann nach jedem Neustart des Programms die favorisierte Webseite angezeigt. Zudem ist es sinnvoll zu wissen, wie die Opera Startseite eingestellt wird, wenn die erste...

  • Was muss man beim Opera Backup sichern?

    Marco Kratzenberg11.04.2013, 14:31

    Nutzt man ein Programm dauerhaft und häufig, dann passt man es seinen eigenen Vorlieben an. Auch ein Browser, wie etwa der Opera Download, kommt mit Standardeinstellungen, die der Anwender gewöhnlich Stück für Stück ändert. Doch wenn es einen Festplattenschaden gibt oder man den Browser noch auf einem anderen Rechner installiert, muss man theoretisch von vorn anfangen und alles neu konfigurieren. Es sei denn, man hat...

  • Die wichtigsten Opera Einstellungen

    Marco Kratzenberg11.04.2013, 12:02

    Opera hat sich immer schon dadurch von anderen Browsern positiv unterschieden, dass alle wichtigen Einstellungen mit einer Taste erreichbar sind. In seiner Standard-Einstellung arbeitet der Opera Download so, dass alle Webseiten funktionieren und der Anwender ohne großes Nachdenken surfen kann. Doch spätestens dann, wenn man wieder mal durch nervige Popups oder Werbeskripte eine Seite nicht mehr vernünftig betrachten...

  • Opera Skins finden und installieren

    Martin Maciej11.04.2013, 11:48

    Opera liegt zwar im Rennen um die Browser-Krone abgeschlagen hinter der Konkurrenz aus dem Hause Mozilla oder Google, dennoch ist der Opera Download für viele Nutzer die Gelegenheit, eine Anwendung für das Surfen im Netz zu installieren. Damit das Surfen im Netz optisch auf Dauer nicht zu langweilig wird, ist es in möglich, in Opera Skins zu integrieren. Diese Skins verändern das Erscheinungsbild des Browserfensters....

  • Opera als Standardbrowser einrichten

    Opera als Standardbrowser einrichten

    Marco Kratzenberg10.04.2013, 17:04

    Üblicherweise möchte man ja, dass sich angeklickte Internetlinks im Lieblingsbrowser öffnen, also im Standardbrowser. Der Opera Download richtet sich, wenn man das in den Optionen nicht deaktiviert, auch als Standardbrowser ein. Doch startet man einen anderen Browser, so fragt der eventuell gleich, ob er sich als Standard einrichten soll. Und ein zu schneller Klick macht dann die eigentlich beabsichtigte Einstellung...

  • Opera Flash: Videos im Browser wiedergeben

    Marvin Basse23.12.2012, 19:40

    Neben Firefox, Internet Explorer und Chrome ist auch Opera ein kostenloser Webbrowser, der sich insbesondere dadurch auszeichnet, dass er nicht nur als Browser genutzt werden kann, sondern auch diverse zusätzliche Module bereit stellt, über die weitere Webdienste wie beispielsweise E.-Mail oder BitTorrent genutzt werden können. Firefox und Internet Explorer werden zwar am häufigsten zum Surfen im Web verwendet, sind...

  • Opera Lesezeichen - Wissenswertes zum Anlegen und Verwalten

    Marvin Basse23.12.2012, 19:19

    Das Anlegen von Lesezeichen ist beim Websurfen essenziell, da es oft vorkommt, dass man sich eine angesurfte Seite zwecks späterem, erneuten Aufruf merken möchte. Natürlich steht die Möglichkeit des Anlegens von Lesezeichen auch im Opera-Browser zur Verfügung, nachfolgend daher einige Hinweise zum Nutzen der Lesezeichen-Funktion von Opera. Da man im Internet sehr schnell zwischen verschiedenen Webseiten wechseln kann...

  • Opera Plugins: Wissenswertes zu Installation und Verwaltung

    Marvin Basse23.12.2012, 18:38

    Opera wird weniger häufig verwendet als beispielsweise der Firefox, ist aber durchaus auch empfehlenswert. So bietet der Browser diverse Zusatzmodule, mit der viele weitere Webdienste wie beispielsweise E-Mail oder IRC direkt im Opera genutzt werden können, ohne dass hierfür Erweiterungen oder zusätzliche Programme erforderlich wären. Gleichwohl sind auch für Opera Plugins erhältlich, zu deren Installation und Verwaltung...

  • Opera Schnellwahl - Tutorial zur Opera-Funktion Speed Dial

    Holger Blessenohl09.10.2012, 14:45

    Seit Opera 11 hat sich die Startseite des Opera Browsers verändert. Die norwegische Browser-Schmiede hat die Schnellstart-Seite, die beim Programmaufruf als Erstes startet, in Opera 11.10 gründlich überarbeitet. Opera nennt diese Startseite Speed Dial oder im deutschen Opera Schnellwahl. So funktioniert die Opera Schnellwahl Im Gegensatz zu anderen Browsern, die eine solche Startseite mit den wichtigsten Seiten...

  • iPhone-Einstellungen auf dem Homescreen: Schnellzugriff einrichten

    iPhone-Einstellungen auf dem Homescreen: Schnellzugriff einrichten

    Sebastian Trepesch16.11.2011, 14:35 17

    Wer auf seinem iPhone WLAN, Helligkeit, Bluetooth, Ortung, Klingeltöne und mehr häufig in den Tiefen der Systemeinstellungen sucht, kann sich jetzt als Schnellzugriff Lesezeichen auf den Homescreen legen. Der Klick auf ein Icon führt direkt in den gewünschten Bereich des Menüs.

  • Firefox 4: Alte Ansicht und Symbolleiste wieder herstellen

    commander@giga23.03.2011, 17:39

    Nicht alles, was sich das Mozilla-Usability-Lab ausgedacht oder von Chrome & Co. abgeguckt hat, muss jedem gefallen. Zum Glück lässt sich der neue Firefox 4 mit ein paar Handgriffen so einstellen, dass Nutzer der 3er-Version sich fast nicht umstellen müssen. Hier steht, wie man die Firefox-4-Ansicht ändern kann.

  • Wettervorhersage im Firefox: Die 3 besten Wetter-Addons

    Peer Göbel11.03.2010, 11:53

    Das Wetter im Firefox: Wer im Browser immer im Blick haben will, wie das Wetter die nächsten Tage wird (oder auch gerade im Moment aussieht), findet für das Multifunktionsprogramm einige Erweiterungen, die eine Wettervorhersage einbinden -- mitsamt Satellitenbild, Wochenvorschau, Radar und mehr. Wir haben uns die Firefox-Addons im Wetter-Bereich einmal angesehen: ForecastFox, Aniweather und Co.