1. GIGA
  2. Alle Artikel in Verkehr, Reisen & Navigation

Alle Artikel in Verkehr, Reisen & Navigation

  • Apple CarPlay: So wird das iPhone zum Beifahrer

    Apple CarPlay: So wird das iPhone zum Beifahrer

    Jörg Geiger20.09.2021, 07:30

    Auto fahren und gleichzeitig am iPhone daddeln, das verträgt sich nicht. Unter dem Namen CarPlay hat Apple einen eigenen Standard parat, mit dem ihr euer iPhone auch als Autofahrer sicher nutzen könnt. Doch das klappt nur, wenn ihr ein kompatibles Auto habt. Wir zeigen euch die Features von CarPlay, wie ihr es nachrüsten könnt und welche Vor- und Nachteile ihr kennen solltet.

  • Ferienwochenende und Stau auf der Autobahn? Diese App hätte helfen können

    Ferienwochenende und Stau auf der Autobahn? Diese App hätte helfen können

    Felix Gräber01.08.2021, 15:55

    Navigations-Apps für Smartphones und Co. gibt es viele, doch klar vorne liegt Google Maps. Jetzt will auch der Bund in diesem Bereich mitmischen, ohne sich dabei in Konkurrenz zu Google zu begeben. Obwohl die Autobahn App auf Navigation verzichtet, kann sie eine wertvolle Unterstützung sein.

  • Was ist Cell Broadcast – kann es uns vor Katastrophen retten?

    Was ist Cell Broadcast – kann es uns vor Katastrophen retten?

    Marco Kratzenberg23.07.2021, 15:38

    Sirenen sind in einer digitalen Welt kein zeitgemäßes Warnmittel mehr, oder doch? Die meisten Bürger kennen die Bedeutung der Sirenen-Signale gar nicht und fast jeder hat ein Handy. Da bietet sich doch ein Mittel wie Cell Broadcast an. Eine generell gute Idee ruft dennoch einige Kritiker auf den Plan.

  • Katastrophen-Warn-Apps kostenlos in Deutschland: Top-Notfall-Warner bei Gefahr

    Katastrophen-Warn-Apps kostenlos in Deutschland: Top-Notfall-Warner bei Gefahr

    Christin Richter23.07.2021, 10:00

    In Zeiten der Verunsicherung durch Naturkatastrophen, Terroranschläge oder auch bei Unwettern und Stromausfällen können Handy-Warnsysteme helfen. Welche Katastrophen-Warn-Apps es kostenlos gibt und wo ihr die Software für Android- und iOS-Systeme herunterladen könnt, erfahrt ihr nachfolgend im Ratgeber.

  • Bei Hochwasser und anderen Katastrophen: Diese App gehört auf jedes Handy

    Bei Hochwasser und anderen Katastrophen: Diese App gehört auf jedes Handy

    Simon Stich16.07.2021, 14:04

    Über Naturkatastrophen wie das aktuelle Hochwasser in Teilen Deutschlands können sich Nutzer von Android und iOS auch direkt auf dem Handy warnen lassen. Dazu steht vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz die App NINA bereit, über die bundesweite Warnungen schnell Verbreitung finden.

  • Google zeigt uns die Welt, wie wir sie bisher noch nie gesehen haben

    Google zeigt uns die Welt, wie wir sie bisher noch nie gesehen haben

    Peter Hryciuk19.04.2021, 15:09

    Die Welt verändert sich. Schneller, als es so manchem lieb ist. Google hat deswegen eine neue Funktion in Google Earth integriert, mit der man die Erde so sehen kann, wie wir es bisher noch nicht konnten. Das Unternehmen möchte damit auf ein Problem hinweisen, das uns alle betrifft.

  • Unfall mit E-Bike: Smarter Helfer soll Leben retten

    Unfall mit E-Bike: Smarter Helfer soll Leben retten

    Felix Gräber12.03.2021, 15:51

    Unfälle mit Zweirädern können schnell ernste Folgen haben. Umso wichtiger, dass schnell Hilfe kommt. Da setzt Bosch mit einer neuen Technik an, die im Fall der Fälle sogar Leben retten könnte.

  • Sparen an der Ladestation: Clevere Smartphone-App macht's möglich

    Sparen an der Ladestation: Clevere Smartphone-App macht's möglich

    Felix Gräber03.03.2021, 16:40

    Elektroautos profitieren preislich vor allem an der Ladestation. Selbst CO2-Preis mit eingerechnet, ist die Kilowattstunde deutlich günstiger als der Liter Diesel oder Benzin. Den besten Strompreis findet eine clevere Smartphone-App für euch, die jetzt auch für Android bereitsteht.

  • QR-Code erstellen: Kostenlos – online oder mit App

    QR-Code erstellen: Kostenlos – online oder mit App

    Marco Kratzenberg10.09.2020, 11:57

    QR-Codes eignen sich, um auf kleinstem Raum Informationen weiterzugeben, zu denen alle Zugriff haben. Jeder kann selbst schnell einen QR-Code erstellen und andere können ihn mit einem Reader im Smartphone entschlüsseln. GIGA zeigt euch, wo ihr online oder in einer App kostenlos QR-Codes herstellen könnt.

  • 25 verrückte Entdeckungen auf Google Earth

    25 verrückte Entdeckungen auf Google Earth

    Sven Kaulfuss14.03.2019, 16:23

    Die Welt ist manchmal ein sonderbarer Ort, vor allem aus der Vogelperspektive betrachtet. Google Earth für PC, Mac oder Linux schenkt uns so manche bizarre und verrückte Einblicke, die wir euch nicht länger vorenthalten wollen.

  • Auto online anmelden: So funktioniert die Kfz-Zulassung im Internet

    Auto online anmelden: So funktioniert die Kfz-Zulassung im Internet

    Martin Maciej15.02.2019, 12:46

    Wer sich Gänge zum Amt sparen will, darf sich freuen: Schon bald wird es möglich sein, sein Auto online anzumelden oder ein Kfz umschreiben zu lassen, ohne in der Zulassungsbehörde anstehen zu müssen. Der Bundesrat bestätigte einen entsprechenden Verordnungsentwurf der Bundesregierung.

  • Google Maps: Diese Funktion macht vielen Menschen das Leben leichter

    Google Maps: Diese Funktion macht vielen Menschen das Leben leichter

    Stefan Bubeck03.11.2018, 14:00

    Mehr als nur ein Stadtführer: Wer bei Google Maps einer von 50 Millionen „Local Guides“ ist, kann bei der Verbesserung des Kartendienstes mitwirken und so einigen seiner Mitmenschen einen großen Dienst erweisen, der weit über die Empfehlung einer Cocktail-Bar hinaus geht.

  • 6 MirrorLink-Apps, auf die man im Auto nicht verzichten sollte

    6 MirrorLink-Apps, auf die man im Auto nicht verzichten sollte

    Martin Maciej29.08.2018, 13:45

    Über MirrorLink können Smartphones mit einem Auto verbunden werden. Funktionen am mobilen Gerät lassen sich so bequem über das Display im Fahrzeug ansteuern. So müsst ihr das Handy während der Fahrt nicht in die Hand nehmen, um Anwendungen zu bedienen.

  • Waze offline nutzen – geht das? (Trick)

    Waze offline nutzen – geht das? (Trick)

    Thomas Kolkmann05.07.2018, 18:20

    Die community-gestützte Navigations-App Waze erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mit dem Zuwachs an Nutzern kam aber auch die Frage auf, ob man ähnlich wie bei Google Maps & Co., auch Waze offline nutzen kann.

  • Google Earth online nutzen – die Welt im Browser

    Google Earth online nutzen – die Welt im Browser

    Marco Kratzenberg27.02.2018, 14:20

    Einige Funktionen von Google Earth sind online nutzbar. Ihr könnt Koordinaten aus dem Programm übernehmen und auch im Browser danach suchen. Man kann auch Strecken abmessen und Routen planen. Aber auf viele Spezialfunktionen müsst ihr verzichten. Wir zeigen, was möglich ist.

  • Google Earth: Höhenprofil und Höhenlinien – so geht‘s

    Google Earth: Höhenprofil und Höhenlinien – so geht‘s

    Marco Kratzenberg26.02.2018, 09:13

    Mit einem eingebauten Messwerkzeug könnt ihr in Google Earth Höhenprofile und Höhenlinien einblenden, wobei euch auch gleich diedurchschnittliche und maximale Steigung angezeigt werden. Wir zeigen euch, wie einfach das ist.

  • Waze unterstützt Android Auto - so geht's

    Waze unterstützt Android Auto - so geht's

    Marco Kratzenberg18.09.2017, 13:51

    Bislang ist das Angebot der Android-Auto-kompatiblen Apps eher überschaubar. Neben vielen Messengern und Musik-Apps unterstützt nun auch die kostenlose Navigations-App Waze Android Auto. So kommt endlich eine stimmgeführte Streckenführung mit coolen Zusatz-Features aufs Auto-Display.

  • GPX-Datei öffnen – so geht's

    GPX-Datei öffnen – so geht's

    Robert Schanze24.04.2017, 19:16 1

    GPX-Dateien enthalten GPS-Daten. Wir zeigen euch, mit welchen Programmen ihr sie kostenlos erstellen und öffnen beziehungsweise importieren könnt.

  • Verbotene Kennzeichen in Deutschland: Diese Kombinationen und Kürzel sind nicht erlaubt

    Verbotene Kennzeichen in Deutschland: Diese Kombinationen und Kürzel sind nicht erlaubt

    Martin Maciej07.04.2017, 14:45 1

    Das Auto gehört für viele Menschen zu dem liebsten Besitz und so möchte man mit dem Äußeren des Fahrzeugs auch gerne sein Inneres präsentieren. Neben der Auswahl des Fahrzeugtyps, der Ausstattung und des Zubehörs eignet sich natürlich auch das KfZ-Kennzeichen, um seine Individualität auszudrücken. Dabei sollte man allerdings beachten, dass in Deutschland nicht alle Zahlen- und Buchstabenkombinationen für die...

  • KfZ-Kennzeichen: Liste der Nummernschilder in Deutschland

    KfZ-Kennzeichen: Liste der Nummernschilder in Deutschland

    Martin Maciej07.04.2017, 14:42 1

    Wer in Deutschland ein Fahrzeug durch öffentliche Straßen führt, benötigt neben dem Führerschein auch ein amtlich zugelassenes KfZ-Kennzeichen. Das Kennzeichen wird einmalig zugewiesen, mit der Zahlen- und Buchstabenkombination lässt sich ein Fahrzeug samt Halter eindeutig identifizieren. Besonders in Staus ist das Raten der KfZ-Kennzeichen ein willkommener Zeitvertreib.

  • Was ist eigentlich GPSies?

    Was ist eigentlich GPSies?

    Marco Kratzenberg13.01.2017, 15:11

    GPSies ist eine Online-Community für Outdoor-Aktivitäten. Wir haben euch mal zusammengestellt, was ihr bei GPSies alles machen könnt, was die Apps bieten und was ihr davon habt. Inhalt: Die GPSies Webseite Die GPSies Community Die GPSies App

  • Wo ist das Dschungelcamp 2017? Google Earth zeigt es!

    Wo ist das Dschungelcamp 2017? Google Earth zeigt es!

    Marco Kratzenberg13.01.2017, 11:31 1

    Wo befindet sich eigentlich das Dschungelcamp 2017, in dem Promis der untersten Kategorie sich vor einem Millionenpublikum zum Kasper machen? Es scheint fernab jeglicher Zivilisation zu liegen und für jeden anderen Menschen unerreichbar zu sein, kein Entkommen. Doch dass die Realität ganz anders aussieht, ist mittlerweile herausgekommen. Der Google Earth Download bringt uns zum Dschungelcamp und dort stellen wir fest...

  • Navigation kostenlos offline nutzen – Unser Tipp

    Navigation kostenlos offline nutzen – Unser Tipp

    Marco Kratzenberg02.01.2017, 15:24

    Navigation kostenlos und offline ist möglich. Neben Google Maps gibt es sehr gute Navis kostenlos in den App-Stores. Viele davon lassen sich auch offline zur Navigation nutzen, weil sie eigene Karten mitbringen.

  • Google Maps: Routen berechnen im Browser – So geht’s

    Google Maps: Routen berechnen im Browser – So geht’s

    Martin Maciej17.08.2016, 11:05 1

    Google Maps hat sich bei der Planung von Routen und Wegen als nahezu unverzichtbares Werkzeug entwickelt. Immerhin ist es mit dem Google Dienst möglich, kostenlos Routen zu berechnen und Besuche zu Orten zu planen, ohne einen Atlas in die Hand nehmen zu müssen. Erfahrt hier wie man in Google Maps Routen berechnen kann und das Webangebot als Routenplaner nutzen kann.

  • Google Maps: Alternative Navi-Apps und kostenlose Routenplaner

    Google Maps: Alternative Navi-Apps und kostenlose Routenplaner

    Thomas Kolkmann29.07.2016, 11:50 3

    Schon im Browser konnte sich der beliebte Kartendienst von Google schnell durchsetzen und ist heutzutage durch die Verbreitung von Android-Smartphones mit vorinstallierter Google Maps-App fast omnipräsent. Ein extra Navigationssystem zu kaufen, ist fast unnötig geworden, wenn man ein Smartphone besitzt. Aber nur, weil der Maps-Dienst so beliebt und praktische auf jedem Handy vorinstalliert ist, ist er noch lang nicht...

  • Google Maps mit Android Wear: Navigation am Handgelenk

    Google Maps mit Android Wear: Navigation am Handgelenk

    Martin Malischek03.12.2015, 14:29

    Wer viel in fremden Städten unterwegs ist, wird – zumindest zu Fuß – wohl in den wenigsten Fällen an Google Maps vorbeikommen. Ist das Suchen von Routen über das Smartphone ganz praktisch, macht es einem eine Smartwatch wie beispielsweise die Huawei Watch mit Android Wear, noch einfacher. Wir erklären ausführlich wie das funktioniert und welche Funktionen am Handgelenk abrufbar sind.

  • KML Datei: Öffnen, erstellen, weitergeben

    KML Datei: Öffnen, erstellen, weitergeben

    Marco Kratzenberg30.05.2014, 15:19 3

    Zumeist weiß ein Empfänger einer KML-Datei, was er damit anfangen kann. Doch wenn nicht, hilft in der Regel auch kein Doppelklick. KML ist eine Möglichkeit, Navigations- und Kartenkoordinaten als Datei weiterzugeben. Hier erfahrt Ihr, was man damit alles anfangen kann. KML (Keyhole Markup Language) ist eine Art Programmiersprache, die von verschiedenen Anwendungen als Speicher- und Exportformat genutzt wird. Häufig...

  • Koordinaten eingeben und Orte finden

    Koordinaten eingeben und Orte finden

    Marco Kratzenberg23.05.2014, 17:06

    Unsere ganze Welt ist in klar definierte Koordinaten eingeteilt. Längen- und Breitengrade unterteilen die Erde in Areale., in Grade, Minuten und Sekunden. Wir können diese Koordinaten eingeben, um etwa in Google Earth jeden Punkt genau zu finden.

  • Mit Google Earth zeichnen

    Marco Kratzenberg28.03.2013, 15:01

    In erster Linie dient der Google Earth Download den meisten Anwendern sicherlich dazu, zuerst das eigene Haus anzusehen und dann ein bisschen in der Welt umherzufliegen. Man kann Google Earth aber auch fürs Geocaching nutzen, oder damit selbst Touren planen. Was wenige wissen: Mit Google Earth kann man auch zeichnen. Im einfachstem Fall Pfade aus Linien, etwas komplizierter sind vieleckige Flächen (Polygone) und in der...

  • Was kann man tun, wenn Google Earth langsam ist?

    Marco Kratzenberg28.03.2013, 11:04 1

    Wenn Google Earth langsam ist, kann das mehrere Ursachen haben. Zum einen kann das an der Internetverbindung liegen. Zum anderen an Einstellungen im Konfigurationsmenü. Mit den Standardeinstellungen geht der Google Earth Download einen guten Mittelweg zwischen Geschwindigkeit und Darstellung. Bei allen Möglichkeiten des Programms müssen wir immer bedenken: Die Daten müssen erst aus dem Internet abgerufen werden. Und wie...

  • Sind die Bilder von Google Earth live?

    Marco Kratzenberg26.03.2013, 13:23

    Immer wieder fragen sich Anwender nach dem Google Earth Download, ob die Bilder live sind. Vermutlich kommt das Gefühl daher, dass bei jedem Sprung zu einer Stelle die Bilder erst Stück für Stück aus dem Internet geladen werden. Außerdem spiegeln uns natürlich auch einige Filme so ein Gefühl vor. Doch wäre es so, dass Google Earth Live-Bilder liefert, dann müssten wir uns ja vor unserem Haus winken sehen. Und außerdem...

  • Google Earth mit den richtigen Einstellungen optimal verwenden

    Martin Maciej26.03.2013, 13:08

    Wer ein die Haut eines echten Entdecker schlüpfen und dabei die eigenen vier Wände nicht verlassen möchte, für den liefert der Google Earth Download die ideale Anwendung auf den PC. Mit Google Earth kann man die Welt direkt am Bildschirm erkunden und sich so sein kommendes Urlaubsziel im Vorfeld anschauen, die Nachbarschaft bei einem anstehenden Umzug analysieren oder die Wohngegend des heimlichen Schwarms auskundschaften...

  • Google Earth mit verschiedenen Zoom-Techniken steuern

    Marco Kratzenberg26.03.2013, 11:30

    Nach der Installation begrüßt uns der Google Earth Download mit dem Bild der Erde, vom All aus gesehen. Und sicherlich werden die meisten Anwender anfangen zu zoomen, um näher an den Planeten zu kommen. Was viele nicht wissen: Den Google Earth Zoom gibt es in verschiedenen Ausführungen und manche davon entdeckt man eher zufällig. Der Google Earth Zoom ist Teil der generellen Navigation. Wie bei vielen Programmen ist...

  • In Google Earth Gelände-Darstellungen realistisch anzeigen

    Marco Kratzenberg25.03.2013, 17:02

    Google Earth zeigt uns die Erde aus dem All. Es zeigt uns Städte aus der Luft, Häuser und Straßen und lässt uns sogar durch Straßen wandern. Doch der Google Earth Download enthält nicht nur alle Positionsdaten der Erde, sondern auch Höhendaten. Und aus diesem Grund bietet Google Earth auch die realistische Gelände-Darstellungen. Besonders in hügeligem oder bergigen Gelände ergibt das tolle Effekte. Etwas seltsam kann...

  • Eine Google Earth Tour anlegen und weitergeben

    Marco Kratzenberg25.03.2013, 12:42

    Für die meisten Anwender ist der Google Earth Download nur ein Programm, mit dem man sich die Welt von oben ansehen kann. Und das erste Ziel ist meist das Dach des eigenen Hauses. Doch Google Earth kann noch viel, viel mehr. Unter anderem sind ja auch die Google Dienste Streetview und Maps bestens integriert. Was aber oft übersehen wird, sind die eingebauten Google Earth Touren. Und der Anwender muss sich nicht darauf...

  • Google Earth offline verwenden - so wird's gemacht!

    Marco Kratzenberg25.03.2013, 10:29 1

    Nicht jeder möchte oder kann einen Google Earth Download installieren. Dann wird gerne nach der Möglichkeit gefragt, Google Earth „online“ zu nutzen. Gemeint ist damit allerdings immer die Möglichkeit, sich die Welt im Browser anzusehen, ohne Google Earth . Doch auf der anderen Seite gibt es jene Zeitgenossen, die danach fragen, sich die Erde, die Städte, die Karten offline anzusehen. Also auch dann, wenn keine Internetverbindung...

  • Gibt es eine vernünftige Google Earth Alternative?

    Marco Kratzenberg25.03.2013, 09:32

    Abgesehen davon, dass man einige Möglichkeiten des Google Earth Downloads auch im Browser nutzen kann, wenn man das Google Earth Plugin installiert hat, gibt es natürlich auch ein paar andere Programme, die als Konkurrenz auftreten wollen. Teilweise haben sie sich mehr auf Teilbereiche spezialisiert, teilweise wollen sie tatsächlich gegen den Platzhirsch antreten. Die NASA hat ein eigenes Projekt, aber auch andere Anbieter...

  • Mit Google Earth das Wetter beobachten

    Marco Kratzenberg22.03.2013, 17:41

    Der Google Earth Download setzt uns ja in die Lage, die gesamte Welt aus verschiedenen Höhen und Perspektiven zu betrachten. Doch geschickt eingesetzt kann man diese Geo-Daten mit anderen Daten kombinieren und dann z.B. mit Google Earth das Wetter verfolgen. Dazu benötigt man Erweiterungen, die in der Regel kostenlos im Internet zu finden sind. Einige sind darauf spezialisiert, nur aktive Tornados zu verfolgen. Andere...

  • Der Google Earth GPX Import - externe GPS-Daten einlesen

    Marco Kratzenberg22.03.2013, 14:43

    Der Google Earth Download ist für die meisten Anwender mit Sicherheit in erster Linie ein Programm zum Ansehen der Erde aus verschiedenen Höhen. Doch wenn man über mobile GPS-Geräte verfügt, die auch ihre gesammelten Daten exportieren können (etwa im GPX-Format), dann wird Google Earth zum Tour-Darsteller. Manche Navigationsgeräte, aber auch schon Jogginguhren oder Fahrradcomputer, zeichnen die Positionen einer Tour auf...