Wie viel verdienen Facebook & Google an euch: PrivacyFix für Firefox

Martin Malischek 3

AVG bietet das Datenschutz-Addon „PrivacyFix“ kostenlos für euren Browser an. Mit dem Tool ist für euch nicht nur ersichtlich, wer eure Daten sammelt, sondern wie viel die jeweiligen Unternehmen (wie Facebook und Google) mit ihnen verdienen.

Introducing AVG PrivacyFix.

PrivacyFix bedient sich hierbei an den offiziellen Unternehmenszahlen und errechnet aus verschiedenen Faktoren den Wert eurer Daten. Vordergründig geht es hier um die beiden Big-Player, welche mit Nutzerdaten Geld verdienen: Facebook und Google.

Beispielsweise sind für Facebook die Daten von weiblichen Nutzern mehr wert und natürlich steigt dieser auch mit eurem Nutzungsverhalten:

Je mehr Freunde und Likes euer Nutzerkonto beispielsweise vorweist, desto genauer lässt sich ein Profil eurer Vorlieben und Interessen erstellen. Das ist dann wiederum interessanter für die Werbetreibenden.

Das Tool gibt hierbei weitaus höhere Umsätze bei den von Google verwerteten Daten aus, als bei Facebook. Der Wert wird aus den Daten der letzten 60 Tage errechnet.

Natürlich handelt es sich hier nicht um die exakten Geldwerte, sondern um eine „Schätzung“. Anhand der von Daten, die AVG von den jeweiligen Unternehmen ermitteln konnte, wird der Wert errechnet.

Zudem werden umfangreiche Möglichkeiten angeboten, den Datensammlern den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Herunterladen könnt ihr euch die Browser-Erweiterung kostenlos auf dieser Homepage.

via t3n, Bildquelle: shutterstock

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

* Werbung