Mailvelope für Firefox

Marvin Basse

Mailvelope für Firefox verschlüsselt eure über Webmail versandten E-Mails unter Verwendung des Verschlüsselungsverfahrens OpenPGP. Neben der hier verlinkten Firefox-Version ist auch Mailvelope für Google Chrome verfügbar.

Um verschlüsselte Mails mit Mailvelope für Firefox über euren E-Mail-Anbieter verschicken zu können, müsst ihr zunächst mindestens ein Schlüsselpaar, bestehend aus öffentlichem und privaten Schlüssel, erstellen. Außerdem müsst ihr den Leuten, denen ihr verschlüsselte Mails versenden wollt, den öffentlichen Schlüssel mitteilen. Eine genaue Anleitung hierzu findet ihr beim Hersteller. Hier könnt ihr ebenfalls nachlesen, wie ihr verschlüsselte E-Mails versendet.

Mailvelope-fuer-Firefox

Mailvelope für Firefox: Mit welchen Webdiensten das Add-on verwendet werden kann

Mailvelope für Firefox ist für folgende Webmail-Dienste bereits vorkonfiguriert:

  • GMX
  • WEB.DE
  • De-Mail
  • Gmail
  • Outlook.com
  • Yahoo!Mail

Ihr könnt das Add-on aber auch für beliebige andere Webmail-Dienste verwenden, was ihr dann aber selbst konfigurieren müsst. Hierfür findet ihr ebenfalls auf der oben bereits verlinkten Webseite des Herstellers eine detaillierte Anleitung.

Zum Hersteller

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

* gesponsorter Link