Turbo for YouTube für Chrome

Marvin Basse

Bei langsamen oder stockenden YouTube-Videos kann Chrome-Nutzern mit der Erweiterung Turbo for YouTube weitergeholfen werden.

Insbesondere Telekom-Kunden werden sicher schon das ein oder andere Mal das Problem erlebt haben, dass YouTube-Videos nur sehr langsam laden, obwohl man einen schnellen Anschluss hat. Eine Möglichkeit, diesem nervigen Phänomen zu begegnen, stellt die Chrome-Erweiterung Turbo for YouTube für Chrome dar. Das Add-on macht Schluss mit dem langsamen Laden und Stocken von YouTube-Videos.

Funktionsweise von Turbo for YouTube für Chrome

Turbo for YouTube für Chrome setzt automatisch einen Proxy, sobald ihr ein YouTube-Video aufruft. Anschließend findet im optimalen Falle keine Verlangsamung der Videos und keine Unterbrechung beim Laden mehr statt. Bei Bedarf kann der von Turbo for YouTube für Chrome verwendete Proxy frei gewählt werden. Ein- und wieder ausgeschaltet werden kann das Add-on auf sehr leichte Weise: In der Adressleiste des Chrome seht ihr nach der Installation von Turbo für YouTube für Chrome ein rotes Playersymbol, auf das ihr einfach nur klicken müsst, um die Erweiterung ein- und auszuschalten.

Turbo-for-YouTube-fuer-Chrome

Verschiedene Prioritäten in Turbo for YouTube für Chrome wählbar

Turbo for YouTube für Chrome ermöglicht euch auch das Setzen von Prioritäten. Bei aktivierter Option „Schnelligkeit“ wird dabei der einmal gesetzte Proxy beibehalten, bis das letzte Fenster geschlossen wurde, in welchem ein YouTube-Video geöffnet war. Falls ihr euch hingegen für die Priorität „IP Adresse“ entschieden habt, wird der Proxy immer neu gesetzt, wenn ihr eine Webseite mit einem YouTube-Video aufruft, weshalb jedes Mal ein Reload der Seite durchgeführt wird.

Der Hersteller von Turbo for YouTube für Chrome weist darauf hin, dass Nutzer, die nicht bei der Telekom sind, eine Fehlermeldung bekommen können und dann einen Custom-Proxy setzen müssen.

Zum Thema: YouTube-Videos laden  nicht mehr - Daran kann’s liegen

Fazit: Langsame oder stockende YouTube-Videos können einem ganz schön auf die Nerven gehen. Mit Turbo for YouTube kann Chrome-Usern in vielen Fällen geholfen werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Turbo for YouTube für Chrome

  • Wann wurde YouTube gegründet und wer sind die Gründer?

    Wann wurde YouTube gegründet und wer sind die Gründer?

    Das kalifornische Unternehmen YouTube versorgt Zuschauer weltweit mit Musikvideos, Trailern, Let's Plays, Tutorials, Katzenvideos, White Noise, Heimwerkervideos wie die von Fynn Kliemann und vielem mehr. Aber wann wurde YouTube gegründet? Wer sind die YouTube-Gründer? Lest dazu den nachfolgenden Ratgeber.
    Christin Richter
* Werbung