Mit einer SSD-Festplatte könnt ihr euren Rechner mit einfachen Mitteln deutlich schneller machen. Und wie es der Zufall so will, verlosen wir mit der Samsung SSD 850 PRO in unserem heutigen Adventskalender-Türchen eine solche.

Die Samsung 850 PRO basiert auf der innovativen 3D V-NAND Flash-Speichertechnologie. Dank dieser neuartigen Architektur kann nun noch mehr Speicherplatz auf möglichst kleinem Raum untergebracht werden. Im Gegensatz zu anderen Festplatten werden hier Speicherzellen des Gesamtvolumens und der Zeilenabstand nicht immer weiter  verringert, sondern in bis zu 32 Schichten übereinander gestapelt. Als Resultat ist eine höhere Dichte mit höherer Leistung bei gleichzeitig geringerem Platzbedarf möglich.

In der Praxis bedeutet dies Lesegeschwindigkeiten von bis zu 550 MB/s, die Schreibgeschwindigkeit beträgt maximal 520 MB/s. Dank des RAPID-Modus kann die Lese- und Schreibleistung außerdem kapazitätsunabhängig weiter erhöht werden, indem freier PC-Arbeitsspeicher (DRAM) als Cache verwendet wird, um damit die Daten auf der Systemebene zu verarbeiten.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Krasse Fails: 8 Dinge, die Samsung heute so richtig peinlich sind

Samsung SSD 850 PRO: Die technischen Details

  • Einsatzbereich: Client PCs
  • Kapazität: 256GB
  • Maße: 100 x 69.85 x 6.8 mm
  • Gewicht: Max 66 Gramm
  • Schnittstelle: SATA 6Gb/s (vergleichbar mit SATA 3Gb/s und SATA 1.5Gb/s)
  • Formfaktor: 2,5 Zoll
  • Controller: Samsung 3-core MEX
  • Cache-Speicher: 512 MB
  • Performance:
    • Sequenzielle Lesegeschwindigkeit: Max. 550MB/s
    • Sequenzielle Schreibgeschwindigkeit: Max. 520MB/s
  • TRIM-Unterstützung: Ja
  • Garbage collection: Ja
  • S.M.A.R.T.: Ja
  • Sicherheit: AES 256-bit Full Disk Encryption (FDE), TCG/Opal v2.0, Encrypted Drive (IEEE1667)
  • Zuverlässigkeit: 2 Millionen Stunden

Weitere Details zu der Festplatte findet iher natürlich auch auf der offiziellen Samsung-Produktseite. Und mit etwas Glück könnt ihr hier bei uns ein Exemplar dieser schnellen Festplatte gewinnen.

Donald Trump, Helene Fischer oder Tim Cook? Erkennst du diese Promis als Emojis?