Alcatel OneTouch Fierce XL mit 5,5 Zoll und Windows 10 Mobile geplant

Peter Hryciuk

Mit dem Alcatel OneTouch Fierce XL ist ein neues Windows 10 Mobile Smartphone geleakt, welches laut den aktuellen Informationen im Low-End-Segment angesiedelt sein und passend zum Weihnachtsgeschäft im Dezember erscheinen soll. Spätestens dann wird das neue Betriebssystem auch fertiggestellt und diverse Hersteller können darauf zugreifen. Alcatel könnte mit dem neuen Smartphone eine brauchbare Alternative zu Microsofts Lumia Geräten anbieten.

Alcatel OneTouch Fierce XL mit Snapdragon 210

Das Alcatel OneTouch Fierce XL soll laut den Informationen des Serienleakers @evleaks mit einem 5,5 Zoll großen HD-Display und somit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln ausgestattet sein. Damit könnte das Smartphone gegenüber den Lumia-Geräten in der Preisklasse im Vorteil sein, die teilweise immer noch qHD-Auflösungen von 960 x 540 Pixel bieten. Im Inneren soll der kleinste Snapdragon 210 Quad-Core-Prozessor verbaut sein, der mit 1,1 GHz pro Kern arbeitet. Mit 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher würde es sogar doppelt so viel Ausstattung geben, wie im Low-End-Bereich eigentlich nötig wären. In Verbindung mit diesem Prozessor kommen andere Modelle nur mit 1 GB RAM und 8 GB internem Speicher. So dürfte dann auch Windows 10 Mobile gut laufen - auch im Hinblick auf zukünftige Versionen. Der interne Speicher lässt sich bei Bedarf per microSD-Karte zusätzlich erweitern.

Zur weiteren Ausstattung des Alcatel OneTouch Fierce XL gehört eine 8-MP-Hauptkamera auf der Rückseite und eine 2-MP-Frontkamera. Wie mittlerweile fast schon üblich gibt es ein LTE-Modul und es wird auch VoLTE unterstützt. Der Akku fällt mit 2.500 mAh auch nicht zu klein aus bei der verbauten Hardware. Informationen zum Design und zu möglichem Zubehör gibt es unterdessen noch nicht. Bisher wurden nur diese technischen Daten veröffentlicht, die natürlich als Gerücht anzusehen sind, bis Alcatel das Smartphone vorstellt. Wie hoch der Preis ausfällt, ist aktuell auch noch nicht bekannt.

Microsoft hat für Windows 10 Mobile also einige Hersteller gewonnen und kann in diesem Jahr eventuell eine etwas größere Auswahl an Smartphones bereitstellen. Mit dem Alcatel OneTouch Fierce XL nicht nur im Low-End-Bereich, sondern mit dem Acer Jade Primo auch im High-End-Sektor.

Was sagt ihr zu den Spezifikationen des Alcatel OneTouch Fierce XL?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung