Umfrage: Gebogene Smartphones: Würdet ihr euch eines zulegen? (Ergebnis)

Martin Malischek

Wir haben euch letzte Woche gefragt, ob ihr euch ein gebogenes Smartphone zulegen würdet. Über 30 Leser von euch haben sich an der Umfrage beteiligt, der Großteil wirkt interessiert, findet die Geräte aber mitunter zu teuer. Das Ergebnis und weitere Details findet ihr auf der zweiten Seite.

In vielerlei Hinsicht ist ein gekrümmtes Smartphone interessant: Es liegt besser in der Hand, hat eine erhöhte Tiefenwirkung und macht, auch was den Prestigewert angeht, einiges her. Zusätzlich stellt sich nicht nur die Frage, ob ein gebogenes Smartphone Sinn ergibt, sondern auch, ob es horizontal oder vertikal gebogen sein sollte.

Machen gebogene Smartphones Sinn?

Der südkoreanische Technikhersteller LG stellte sein knapp 6 Zoll großes Smartphone (LG G Flex) mit verschiedensten Neuerungen vor. Einzig und allein das Display musste wegstecken und schafft es nur auf eine 720p-Auflösung beim Preis von . Die restlichen Spezifikationen befinden sich im High End-Sektor. Nicht nur das gebogene Design und die selbstheilende Rückseite sind ein Highlight, sondern die tatsächliche Flexibilität. Das Smartphone ist vertikal gebogen.

LG G Flex Hands On (CES 2014).

Ohne Pauken und Trompeten: Samsung stellte das Galaxy Round vor

Etwas verhaltener stellte Samsung das bis jetzt nur in Korea offiziell erhältliche Galaxy Round vor. Dieses ist ebenfalls für um die 800€ . Das 5,7 Zoll-Display ist fast genauso groß wie das des Konkurrenz-Produktes von LG, bietet jedoch eine Full-HD-Auflösung. Einen Import in europäische Länder plant der Smartphone-Riese im Gegensatz zu LG nicht. Auch die Spezifikationen des krummen Gerätes von Samsung befinden sich im High End-Sektor. Das Smartphone ist horizontal gebogen.

Samsung Galaxy Round hands-on.

Umfrage: Würdet ihr euch ein gebogenes Smartphone zulegen?

Jetzt komme ich mal zu euch: Wärt ihr an einem gebogenem Smartphone interessiert? Welche Spezifikationen müsste dieses haben? Wie groß sollte es sein? Seid ihr überhaupt nicht interessiert? Wie viel dürfte es kosten? Ich bin gespannt auf eure Kommentare! Vor allem würde mich nicht ein einfaches „ja“ oder „nein“ interessieren, sondern eher, welche Vor- und Nachteile ihr in einem solchen gebogenem Gerät seht.

Das Ergebnis findet ihr auf der zweiten Seite!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung