Frauen in der Technik-Branche: 60 Prozent der neubesetzten US-Stellen

Martin Malischek 4

Nur ein drittel aller besetzten Jobs in der US-Aamerikanischen Technik-Branche werden von Frauen besetzt. Jedoch findet gerade ein Wandel statt: Bei Neueinstellungen beträgt die Frauenrate über 60 Prozent.

Frauen in der Technik-Branche: 60 Prozent der neubesetzten US-Stellen

Frauen und Technik - bis zur Jahrtausendwende noch undenkbar. Doch das Bild befindet sich im Wandel, finden sich mittlerweile immer häufiger Frauen an Führungspositionen von Technik-Unternehmen. Vorzeigebeispiele sind hier Yahoo-Chefin Marissa Mayer oder Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberger. Damit löst sich immer mehr das veraltete Frauenbild der USA.

Sieht man sich die Ingenieure in großen Unternehmen an, ist nicht einmal jede 8. besetzte Stelle weiblich besetzt. Noch geringer ist die Zahl von gegründeten Unternehmen in der Technik Szene. Nur drei Prozent aller Gründungen sind durch weibliche Hand erfolgt. Die knapp 39.000 neu entstandenen Technik-Jobs scheinen aber weiblicher zu werden: Rund 60% dieser wurden weiblich besetzt.

Quelle: t3n

Foto via shutterstock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung