YotaPhone: Doppelseitiges Smartphone kommt 'vor Weihnachten'

Martin Malischek

Beim YotaPhone befindet sich nicht nur auf der Vorder-, sondern auch auf der Rückseite in Display. Dort lassen sich per E-Ink die wichtigsten Infos speichern, denn das Display auf der Rückseite benötigt keine Energie. Laut TechCrunch sollen die Entwickler ihr gegebenes Versprechen halten können und das Produkt vor Weihnachten diesen Jahres anbieten. Das ‚Doppeldisplay‘-Smartphone setzt auf Android in der Version 4.2.2.

Das YotaPhone hat einen 1,7 GhZ Dualcore-Prozessor, 2 GByte RAM und 32 GByte internen Speicher. Das verwendete Android-OS ist 4.2.2. Ein Preis ist bis jetzt noch nicht bekannt, es soll sich jedoch auf dem Niveau der aktuellen Flaggschiffe von Samsung & Co. bewegen.

Auf das E-Ink-Display des YotaPhones lassen sich jederzeit per Fingerstreich nach unten mit zwei Fingern alle Inhalte auf die Rückseite in schwarz/weiß projizieren, ähnlich wie ein aufgenommener Screenshot. Ebenfalls benachrichtigt dieses über eingehende Anrufe, Textnachrichten, Erinnerung usw.. Es soll noch dieses Jahr vor Weihnachten kommen. Weitere Features des Smartphones findet ihr im Video.

Mwc2013 Yotaphone Handson.
Quelle: endgadget.com

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung