Agar.io: Tipps, Tricks und Cheats für Android, iOS und PC

Martin Maciej 16

Agar.io fesselt seit Wochen begeisterte PC-Nutzer vor den Bildschirm und hat es nun auch auf die Bildschirme von Android-Smartphones und –Tablets sowie iPhones geschafft. Damit ihr einen schnellen Einstieg in das süchtig machende Spiel findet, gibt es hier die besten Tipps und Tricks für Agar.io.

Agar.io: Tipps, Tricks und Cheats für Android, iOS und PC

Das Spielprinzip von Agar.io ist sehr simpel und fesselt dennoch für endlose Momente vor den Bildschirm. Unsere Einsteiger-Tipps bringen euch einen frustfreien und lustvollen Start in das Spiel und zeigen euch, wie ihr schnell zur Riesenzelle kommt.

agar-io-2

Agar.io: Tipps und Tricks zum Überleben

Ihr startet in Agar.io als kleiner kleiner Punkt und müsst euch mit diesem über das Spielfeld bewegen. Euch Gegenüber stehen andere Mitspieler, die euch fressen wollen. Zudem finden sich auf dem Spielfeld bunte Felder, die man sammeln kann und spezielle Ereignisse in Agar.io bewirken. Dabei gilt: Je mehr bunte Felder ihr fresst, umso größer und langsamer wird eure Spielfigur. Gleichzeitig könnt ihr andere Mitspieler auffressen, allerdings nur solche, die kleiner sind, als eure Spielfigur.

  • Vor dem Spielbeginn solltet ihr darauf achten, einen Server aus Europa für euer Spiel zu wählen. So verhindert ihr lästige Lags, die euch eventuell in die Bredouille bringen könnten.
  • Beachtet, dass ihr mit wachsender Größe auch langsamer werden. Per Button könnt ihr eure Zelle trennen und so andere Spieler in Agar.io jagen.
  • Um andere Spieler fressen zu können, müsst ihr mindestens 10 % größer sein, als der Gegenspieler.
  • Splittet ihr eure Zelle, muss die Fläche 33 % größer sein.
  • Gesteuert wird bei Agar.io über Berührungen auf dem Touchscreen. So könnt ihr die Zelle teilen und in Richtung gegnerischer Spieler befördern.
  • Am PC steuert ihr eure Figur in Agar.io mit der Maus, Teilen könnt ihr euch per Leertaste.
  • Die Leertaste könnt ihr vor allem zur Flucht einsetzen.
  • Achtet auf die gezackten, stehenden Kreise. Diese könnt euch in viele kleine Teile aufsplitten.
  • Haltet euch besonders zu Beginn von den Spielfeldecken fern, da man dort nur schwer entkommen kann.
  • Natürlich könnt ihr euch in Agar.io auch zusammenschließen und mit anderen auf die Jagd nach Gegnern gehen.

agar-io-34

Agar.io
Entwickler: Miniclip.com
Preis: Kostenlos
Agar.io
Entwickler: Miniclip.com
Preis: Kostenlos

Agar.io: Tipps, Tricks und Cheats für Android, iOS und PC - Fressen und gefressen werden

Flitzt zunächst über das Spielfeld und sammelt die kleinen verteilten Punkte ein. Besonders zu Beginn gilt es, Abstand zu den großen Brocken zu halten, um nicht aufgefressen zu werden. Um zu vermeiden, dass euch Gegner zerstören, solltet ihr die gezackten Kreise zu eurem Vorteil ausnutzen, um den Gegner dort hinein zu locken oder aber, um euch aufzusplitten und kleinere, schnellere Gegner erreichen zu können.

agar-io-4

Mit der Leertaste könnt ihr einerseits flüchten. Zusätzlich könnt ihr das Aufsplitten als taktisches Mittel nutzen, um anderen Gegnern, die ihr euch einverleiben wollt, nahe zu kommen.

Ist euch eure Spielzelle zu langweilig, könnt ihr auch Agar.io-Skins aktivieren. Freischalten könnt ihr diese über die Eingabe im Startmenü. Beispiele für Skins sind:

  • 9gag
  • Austria
  • Croatia
  • Germany
  • European Union
  • Origin
  • Finnland

Agar.io: Gibt es Cheats?

Wie bei allen Spielen stellt sich auf bei Agar.io die Frage nach Cheats. Gültige Hacks für das Geschicklichkeitsspiel gibt es allerdings derzeit nicht. Häufig werden euch Agar.io-Hacks als Download angeboten. Hier verstecken sich allerdings in der Regel nur betrügerische Angebote oder Werbung. Befolgt ihr unsere Agar.io-Tipps, benötigt ihr schon bald keine Cheats für das Spiel mehr.

agar-io-6

Bei uns findet ihr auch zahlreiche Tipps und Tricks für eure anderen Lieblingsspiele:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Dead By Daylight: Ist Pennywise der nächste Killer?

    Dead By Daylight: Ist Pennywise der nächste Killer?

    ES ist ja kaum zu glauben: Gerade erst ist der Demogorgon von Stranger Things nach Dead By Daylight gekrabbelt, schon rätseln die Fans um den nächsten Killer im Spiel. Wobei! DBD-Entwickler Behaviour Interactive hat uns auch einen Ballon-großen Hinweis vor die Füße geworfen, den wir kaum ignorieren dürfen. Oder wollen. Bist du es, Pennywise?
    Marina Hänsel
  • Beim Fan-Projekt Jurassic Dream kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus

    Beim Fan-Projekt Jurassic Dream kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus

    Spiele sind viel Arbeit und erst recht, wenn diese im Alleingang gestemmt werden. Genau das machte Spieleentwickler Lifeless Tapir, der Jahre in sein Projekt Jurassic Dream investierte. Nun ist es dir möglich, ganz in Ruhe durch den Park zu spazieren, in dem Forscher Gott spielten und kläglich versagten.
    Jasmin Peukert
* Werbung