AirDroid 3: Großes Update bringt Screen-Mirroring, Telefonieren am PC & Clients für Windows und OS X

Oliver Janko 16

AirDroid, ein Tool mit dem sich Smartphones kabellos via PC steuern und verwalten lassen, wird bald mit einem großen Update versorgt. Die Entwickler spendieren der App einige spannende neue Funktionen: Unter anderem sollen künftig Telefonate über den PC ebenso möglich sein, wie Air Mirroring, also die Übertragung des Bildschirminhalts des Smartphones. Außerdem wird auch das Design des Dienstes überarbeitet.

AirDroid 3: Großes Update bringt Screen-Mirroring, Telefonieren am PC & Clients für Windows und OS X

Die AirDroid-Entwickler von Sand Studio werkeln momentan noch fleißig an dem Update, das ab Ende November, spätestens aber im Dezember im Play Store veröffentlicht werden soll. Es wird einige einschneidende Änderungen geben: Am augenscheinlichsten dürfte die optische Überarbeitung werden, auf den ersten Blick wirkt das neue Design flacher und reduzierter – die aktuelle Anmutung, die an einen Computer-Desktop erinnert, wird der Vergangenheit angehören.

airdroid-3-calllog
airdroid-3-dateitransfer

Das neue Aussehen dürfte aber nicht gänzlich zufällig entstanden sein, bekommt die Desktop-App von Airdroid künftig doch auch native Clients für Windows und OS X. Das heißt, die Anwendung wird künftig nicht mehr über den Browser aufgerufen, die Entwickler stellen stattdessen eine eigene App parat.

airdroid-3-anrufe-popup

Außerdem halten auch einige funktionale Neuerungen Einzug, die wir nachfolgend kurz zusammenfassen:

  • Dateitransfer zwischen Android-Gerät und PC (bereits bekannt)
  • SMS empfangen und beantworten
  • Benachrichtigungen Werden auch am PC angezeigt
  • Anrufe: Benachrichtigung erhalten, annehmen, per Mitteilung blocken
  • Kontaktverwaltung
  • Air Mirroring (Displayübertragung, Apps können über den PC verwendet werden)
  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE)
  • …und mehr: Künftige Updates werden weitere Neuheiten bringen.

airdroid-3-mail-benachrichtigung

AirDroid ist bislang eine Kombination aus Android- und Web-App, mit der Nutzer Smartphones und Tablets über den PC kontrollieren können. Die Verbindung wird in der Regel über die WLAN-oder Mobil-Verbindung hergestellt, danach lassen sich Nachrichten am PC lesen und beantworten, Apps installieren oder Dateien kopieren und löschen.

Mit dem Update dürfte der Funktionsumfang also noch einmal anwachsen. Wir informieren euch natürlich umgehend, sobald die neue Version von AirDroid im Play Store eingetroffen ist.

Eure Meinung zum Update? Meldungen wie immer bitte in die Kommentare!

Quelle: BGR [via MobileGeeks]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung