Android 4.4 und Nexus 5: neue Bilder und Informationen aufgetaucht (Leak)

Steffen Pochanke

Heute sind auf der italienischen Seite TuttoAndroid einige Bilder eines Nexus 5 mit Android 4.4 KitKat aufgetaucht.

Wir finden auf den Bildern des Systems die bereits aus vergangenen Leaks bekannten weißen Icons in der Statusbar wieder. Außerdem scheint es so, als ob Google mit Android 4.4 Status- und Navigationsleiste transparent werden lässt und sie mit einem leichten Verlauf ins Schwarze versieht. Die Leisten werden nur auf dem Home- und Lockscreen transparent sein. In Apps färben sie sich komplett schwarz.

Auf dem Lockscreen fällt das Kamera-Symbol in der rechten unteren Ecke auf. Über dieses wird sich die Kamera zusätzlich zur bekannten Wischgeste starten lassen.

Der Homescreen hält neben den transparenten Leisten zwei überarbeitete Icons (Drawer- und Phone-Icon) bereit. Im Drawer fallen mehrere Dinge auf:

  • das Raster fasst 5 x 4 Icons, statt wie vom Nexus 4 gewohnt 5 x 5
  • Widgets sind aus dem Drawer entfernt (auf sie wird über langes Tippen auf den Homescreen zugegriffen)
  • die Nachrichten-App ist verschwunden (müsste eigentlich bei M wie Messenger zu sehen sein), was auf eine Integration der SMS-App in Google Hangouts hinweist
  • es ist keine Galerie-App vorhanden (vielleicht in Google Photos integriert?)
  • Google Einstellungen und Google Now haben nun runde Icons

Außerdem soll es beim Nexus 5 möglich sein, Google Now über eine Wischgeste vom linken Bildschirmrand direkt aus dem Homescreen heraus zu öffnen und das Gerät soll über einen Always Listening-Modus wie das Motorola Moto X verfügen. Damit könnte Google Now von überall heraus mit dem Sprachbefehl „Ok Google“ aufgerufen werden, selbst wenn das Display ausgeschaltet ist.

Schlussendlich wird in dem Leak noch von einer neuen Bootanimation gesprochen. Sie soll der entsprechen, die bereits von den Google Play Editions des Samsung Galaxy S4 und des HTC One bekannt sind.

Quelle: TuttoAndroid via Android Police

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung