Hewlett Packard macht die Ankündigung, sich stärker im Smartphone- und Tablet-Markt positionieren zu wollen, wahr. Das Update des HP Slate 21, das den Beinamen „Pro“ bekommen hat, kommt mit einem Full HD-Display und lässt sich zum Desktop-PC switchen.

 

Android 4.3

Facts 

Die Spezifikationen können sich durchaus sehen lassen: Quad Core-Prozessor Nvidia Tegra 4, 2 GByte Arbeitsspeicher, 16 GByte interner Speicher, 3 USB 2.0-Anschlüsse, LAN-Anschluss, W-Lan 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0, HD-Webcam, Stereolautsprecher und ein SD-Karten-Slot. Auf dem 21,5 Zoll großen Tablet kommt Android Jelly Bean 4.3 zum Einsatz. Um als Office-Einheit herhalten zu können, ist die entsprechende Software vorinstalliert.

Den größten Clou landet HP wohl mit der Funktion, das relativ große Gerät auch als Monitor für den heimischen Computer nutzen zu können. Der erwartete Preis liegt bei 399$, also ungefähr 300€. Das Gerät kann sich für diesen Preis also durchaus sehen lassen, vor allem mit dem zusätzlichen Aspekt, dass sich das Gerät auch als Bildschirm für den Heimcomputer nutzen lässt.

Quelle: androidauthority

CES-2014-2
Weitere Informationen zur CES auf unserer Eventseite

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Martin Malischek
Martin Malischek, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?