Mit dem Samsung Galaxy Note 3 und dem S4 (Android 4.3) kann man die Galaxy Gear bereits verwenden. Weitere Samsung-Geräte sollen folgen. Nun wurden die Update-Pläne für Jelly Bean 4.3 der US-Netzbetreiber geleaked. Aus diesen geht hervor, wann und für welches Samsung-Gerät die aktuellste Android-Version und damit auch die Gear-Funktionalität kommen soll. 

 

Android 4.3

Facts 

Sollte die Liste die richtigen Daten zeigen, ist davon auszugehen, dass man in Deutschland jeweils noch ein paar Wochen länger auf die Updates warten muss. Die Liste wurde den Kollegen von AndroidPolice von einem anonymen Leser zugesandt.

Vor allem Nutzer des Note 2 und des Galaxy S4 Active müssen damit rechnen, etwas länger auf das Update zu warten.

Quelle: androidauthority

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.