Android 5.0 L: Google teasert baldigen Release an, bestätigt Versionsnummer; Hinweis auf Lollipop [Update]

Tuan Le 28

Heute soll die neue Android-Iteration vorgestellt werden, zuvor gibt es noch einige letzte Teaser und Leaks zu Android L. Google selbst macht sich in einem kurzen Video über das Rätselraten um die Namensgebung lustig, bestätigt aber zugleich die Versionsnummer 5.0. Im Chromium Bug-Tracker hingegen findet man auf einem Screenshot einen Hinweis darauf, dass das Update den Namen „Lollipop“ tragen könnte.

Android 5.0 L: Google teasert baldigen Release an, bestätigt Versionsnummer; Hinweis auf Lollipop [Update]
Update: Nach der offiziellen Ankündigung von Android 5.0 Lollipop, dem Nexus 6 und Nexus 9 sowie dem Nexus Player, hat Google Teil 2 des Casting-Videos veröffentlicht. Hier erfahrt ihr, wie die Geschichte ausgeht, auch wenn ihr es eigentlich schon wisst:

Als Bonus noch ein Video mit dem Titel Android L: Licorice? Lemon drop?….:

…und die Lollipop-Statue ist auch aufgestellt worden:

Monatelang hat man gespannt auf Android L gewartet, heute wird das Rätselraten um die nächste Android-Version endlich ein Ende nehmen. Vorher gibt es aber aus ganz offizieller Quelle noch ein Teaser-Video von Google, in dem über die zahlreichen Gerüchte um die Namensgebung von Android L amüsiert wird. Die möglichen Namensoptionen werden hier jeweils durch Personen in entsprechenden Kostümen repräsentiert, die sich auf das Casting zur Ermittlung des idealen Kandidaten für Android L vorbereiten. Sowohl Lemon Meringue Pie, Lava Cake, Lady Fingers, Lemon Drop und als witzige Einlage sogar Oreo und Lettuce Head sind dort zu finden und mit hoher Wahrscheinlichkeit als finale Namen auszuschließen.

Es ist schließlich eher abwegig, dass Google die Spannung vor dem Release durch Nennung des Namens einfach zunichte machen würde, wenngleich in der Vergangenheit an mehreren Stellen im Entwickler-Code von Android das Kürzel LMP für Lemon Meringue Pie diesen Namen plausibel machte. Dieser ist aber offenbar nur ein Platzhalter gewesen, denn im Chromium Bug Tracker tauchte nun ein Screenshot mit einem Lollipop-Icon in der Statusbar auf, bei dem es sich wohl um das neue USB-Debugging-Symbol handeln dürfte.

Pandora-Chromium-Bugtracker-android-lollipop-L

Da auch die neuen Netzwerksymbole sowie die veränderte Navigationsleiste auf dem Screenshot zu sehen ist und dessen Authentizität belegen, liegt Lollipop als finaler Release-Name für Android L sicherlich nahe. Andererseits müssen Debug-Icons nicht unbedingt immer zutreffend sein, wie das Lemon Pie-Icon im vergangenen Jahr vor Release von Android 4.4 KitKat bewies.

Wir halten euch selbstredend auf dem Laufenden und berichten umgehend, sobald Google offiziell eine Bestätigung verlauten lässt.

Was sagt ihr zum Teaser-Video von Google? Seid ihr von Lollipop als Namen für Android L überzeugt oder wird es doch ein anderer Name? Meldet euch in den Kommentaren zu Wort.

Quelle: Chromium Bugtracker (Link entfernt) [via Myce, Droid-Life, Liam Spradlin @Google+]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung