Android 5.0.1 Lollipop: Factory Images und OTA-Updates für Nexus-Geräte zum Download

Frank Ritter 28

Google hat ein erstes Update für die neueste Betriebssystem-Iteration Android 5.0 Lollipop veröffentlicht, das einen Versionsnummern-Sprung mitbringt. Das Update auf Android 5.0.1 behebt einige Bugs. Wir listen alle zum Download verfügbaren Factory Images und OTA-Files.

Android 5.0.1 Lollipop: Factory Images und OTA-Updates für Nexus-Geräte zum Download

Inhalt des Updates

Der Quellcode von Android 5.0.1 ist bereits im AOSP eingegangen, entsprechend konnten die seit Android 5.0 eingegangenen Commits bereits teil-analysiert werden. So wird mit Android 5.0.1 ein Bug behoben, der im ungünstigsten Fall für ein Zurücksetzen des Gerätes auf Werkszustand sorgen kann. Hintergrund ist, dass mit entsprechend angepassten Sicherheitsrichtlinien möglich ist, ein Android-Gerät so zu konfigurieren, dass das zu häufige Eingeben eines falschen Sicherheits-Entsperrmusters einen Factory Reset provoziert. In der Praxis kann das in ungünstigen Fällen auch passieren, wenn das Gerät in der Hosentasche oder dergleichen versehentlich aktiviert wird und zufällige Eingaben als fehlgeschlagene Entsperrversuche registriert werden. Neben weiteren Kleinigkeiten wurde ein Bug bei der Videowiedergabe auf dem Nexus 7 (2013) behoben.

Zur Vorgänger-Version: Android 5.0 „Lollipop“-Downloads

Download von Android 5.0.1 Lollipop

Bislang sind nur Factory Images für einige wenige Nexus-Geräte verfügbar, die OTA-Updates fehlen noch ganz. Wir erwarten, dass sich das nach und nach in den kommenden Tagen ändert, werden den Artikel entsprechend aktualisieren und jeweils auf Twitter, Facebook und Google+ darüber informieren.

Factory Images

Bei der Installation von Factory Images wird das Gerät grundsätzlich auf Werkszustand zurückgesetzt, alle Nutzerdaten werden vom Gerät gelöscht. Wer Hilfe dabei braucht: Wir haben eine Anleitung zum Flashen von Factory Images.

OTA-Updates

OTA-Updates kommen automatisch auf das Gerät, das kann allerdings dauern. Man kann die Update-Files alternativ auch manuell downloaden und installieren – hier unsere Anleitung zum Flashen von OTA-Updates für Nexus-Geräte.

Habt ihr gravierende Änderungen an eurem Gerät nach der Installation von Android 5.0.1 bemerkt? Lasst es uns wissen – in den Kommentaren.

Quellen: Google: Factory Images for Nexus Devices, Android Source [via droid-life, Ars Technica]

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Huawei P20 Lite in Bildern: Metalllos durch die Nacht

    Huawei P20 Lite in Bildern: Metalllos durch die Nacht

    Vom „Notch“ am oberen Displayrand bis zum Glasrücken: Auf den ersten Blick ist das Huawei P20 Lite kaum von seinen „großen Brüdern“ zu unterscheiden. Bei genauerem Hinschauen lässt sich aber doch das ein oder andere Alleinstellungsmerkmal entdecken – im positiven wie im negativen Sinne. 
    Kaan Gürayer
  • Aus der Traum: Samsung Galaxy S9 Mini kommt doch nicht

    Aus der Traum: Samsung Galaxy S9 Mini kommt doch nicht

    Eine kleine Variante des Samsung Galaxy S9 würde vielen Nutzern gefallen – doch es wird aller Voraussicht nach nicht erscheinen. Die vermeintliche Mini-Version kommt als Samsung Galaxy Dream-Lite auf den Markt. Was steckt dahinter?
    Simon Stich
* gesponsorter Link