Ganz ehrlich: Trotz aller Liebe zum Android-OS möchte ich mein Windows 7 auf dem Desktop-PC (noch) nicht gegen das mobile Betriebssystem aus Mountain View eintauschen. Mit der Optik der neuesten Android-Iteration könnte ich mich aber auch auf dem großen 24-Zoller, den ich zu Hause auf dem Schreibtisch stehen habe, anfreunden. Die Jungs von Lifehacker haben eine kleine Tool-Sammlung veröffentlicht, mit der ihr euch den modischen Eiskremstullen-Look auf den Rechner holt.

 

android ice cream sandwich

Facts 

Schick sieht es auf jeden Fall aus, das ICS-Pack, das Custom Theme-Bastler und Flickr-Nutzer David Molina da zusammengeschnürt hat – werde ich mir probehalber heute Abend mal nachbauen.

Wer es mir gleichtun möchte, braucht die folgenden Tools und Programme:

  • Das Ice Cream Sandwich-Wallpaper von WallBase
  • Das APPOWS2010-Theme für Windows 7 von DeviantArt zum Tweaken der Taskbar
  • Ein leeres RocketDock auf der linken Bildschirmseite
  • Den Ice Cream Sandwich-Icon Pack von DroidPirate
  • Den Rainmeter-System Monitor für Windows
  • Den Minimal Bar-Skin für Rainmeter um Datum und Uhrzeit darzustellen
  • Den Lexis-Skin für Rainmeter um das Wetter anzuzeigen
  • Simplesentencethree für Rainmeter um die aktuelle Musik in der unteren rechten Ecke anzuzeigen
  • Die Google Suchleiste für Rainmeter
  • Und last but not least: Die Roboto Font (insbesondere Roboto Light)

Zugegeben, ziemlich lange Liste – aber die Optik von Android 4.0 auf dem Windows-Desktop sollte das wert sein. Wer Probleme mit Installation und Konfiguration haben sollte, geduldet sich noch ein paar Tage: Ich werde das Ganze wie angekündigt zu Hause ausprobieren und euch dann in der kommenden Woche ein kleines Tutorial darreichen.

Quelle: David Molina bei Flickr [via Lifehacker]

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).