Ice Cream Sandwich: Kann mein Handy per CM9 aufgerüstet werden? [Flowchart]

Amir Tamannai 3

Nicht nur uns erreichen häufig Fragen nach der Wahrscheinlichkeit einer CM9-Version für Gerät XY, auch die Macher hinter der CyanogenMod selbst werden mit solchen Anfragen überschüttet. Um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, hat das CM-Team via G+ nun eine universelle Antwort gegeben – mit einem Augenzwinkern, in Form eines Flowcharts.

Ice Cream Sandwich: Kann mein Handy per CM9 aufgerüstet werden? [Flowchart]

Kollege Frank hatte euch vor einiger Zeit ja bereits einmal eine Zusammenstellung des damals aktuellen Standes inklusive Prognosen für die Portierung von Android 4.0 Ice Cream Sandwich von offizieller Seite als auch über die CyanogenMod 9 präsentiert. Inzwischen ist wieder viel Zeit ins Land gestrichen. Manches hat sich bewahrheitet, andere Dinge haben sich verändert. Auf die Frage „Bekommt mein Smartphone oder Tablet eigentlich auch irgendwann in den Genuss der CM9?“ gibt das CyanogenMod-Team nun eine simple und unterhaltsame Antwort: In Form eines Flow-Charts könnt ihr euch die Frage Schritt für Schritt selber beantworten.

CyanogenMod 9 Device Support Flowchart

Hundertprozentig ernst zu nehmen ist diese Grafik natürlich nicht, auch wenn wir davon ausgehen, dass die daraus resultierenden Prognosen vom Team nach bestem Wissen und Gewissen implementiert wurden. Interessant ist auch, dass bei keinem Ausgang der Grafik eine hundertprozentige Wahrscheinlichkeit für eine CM9-Portierung herauskommen kann; das CM-Team will sich da also offensichtlich auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Die größten Chancen haben nach der Grafik Geräte, die über mehr als 512 MB RAM verfügen, bereits mit CM7 versorgt wurden und auch vom Hersteller ein offizielles ICS-Update spendiert bekommen. Schlecht sieht es hingegen für Smartphones mit kleinem RAM, solche ohne dedizierte GPU und solche aus, deren Chipsatz auch in keinem anderen für einen CM9-Port vorgesehenen Gerät verbaut ist.

Eine übersichtliche Zusammenstellung der Geräte, für die CM 7 oder CM 9 verfügbar ist, findet ihr im übrigen direkt auf der Homepage des Projektes.

Quelle: CyanogenMod bei G+

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung