Ice Cream Sandwich: Neue Videos, Widgets und Galerie [Update: Videos sind Fake]

Daniel Kuhn

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist es endlich soweit – Ice Cream Sandwich und das Nexus Prime werden endlich offiziell vorgestellt. Für alle die genauso ungeduldig sind wie wir gibt es nun noch ein paar neue Informationen. Neben drei eher fragwürdigen neuen Videos sind die neuen Widgets für Google Mail, Mail und den Kalender sowie Informationen zur neuen Galerie aufgetaucht.

Nachdem wir bereits ein erstes Ice Cream Sandwich-Video aus Rumänien bestaunen dürfen, sind jetzt noch drei weitere Videos aufgetaucht – diesmal aus Polen. Leider sind die Videos nicht nur sehr unscharf und verwackelt, sondern auch noch sehr wenig aussagekräftig. Neue Informationen sind darin eigentlich nicht zu finden. Im ersten Video ist zwar angeblich das Nexus Prime zu sehen, da dieses aber einen großen Samsung Schriftzug trägt, zweifeln wir sehr stark daran, dass es sich dabei wirklich um das nächste Google Nexus-Gerät handelt. Auch die Tatsache, dass der ursprüngliche Artikel bei Android Central schon wieder verschwunden ist, lässt bei uns die Alarmglocken noch etwas lauter läuten. Der Vollständigkeit halber wollen wir euch die Videos aber nicht vorenthalten:

[Update]Denny von Smartdroid.de hat mich gerade darauf hingewiesen, dass der Urheber der Videos diese inzwischen selber als Fälschung enttarnt hat. In der Beschreibung der Videos steht nun, dass es sich lediglich um eine Custom ROM auf dem Samsung Galaxy S handelt.[/Update]

Nachdem wir dank der Kollegen von Android Police bereits die neuen Google Music und Google+ Apps bestaunen und ausprobieren konnten, haben die selbsternannten Ordnungshüter nun noch weitere Informationen zu neuen Widgets und neuen Funktionen in der Galerie-App zusammengetragen.

Widgets
Die neuen Widgets für Google Mail, Mail und Kalender sehen nach einer aufpolierten Version der Honeycomb Widgets aus. Leider können diese Widgets nicht runtergeladen werden, da sie nur unter Ice Cream Sandwich funktionieren.

Galerie
Google hat die Galerie komplett neu gestaltet und um eine Vielzahl von Funktionen erweitert. Zum einen wird es einige rudimentäre Bearbeitungsoptionen geben:

Zum anderen wird es in der neuen Galerie auch einige Filter geben, mit denen die geschossenen Bilder verschönert werden können.


So, eure Meinung ist gefragt – was haltet ihr von den Videos? Echt oder Fake? Und was haltet ihr von den neuen Optionen in der Galerie-App? Werdet ihr die Filter verwenden, oder benutzt ihr bereits eine andere App dafür? Ab in die Kommentare mit euren Ansichten.

[via smartdroid.de und androidpolice.com 1 und 2]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung