Ice Cream Sandwich: Das Wichtigste zu Android 4.0

Amir Tamannai 15

Alle Artikel zu android ice cream sandwich

  • CyanogenMod 9: Arbeiten an Custom ROM auf Ice Cream Sandwich-Basis gestartet

    CyanogenMod 9: Arbeiten an Custom ROM auf Ice Cream Sandwich-Basis gestartet

    Mit der Veröffentlichung des Quellcodes von Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ am gestrigen Abend können sich nun die Modder an die Arbeit machen und die neueste Iteration des mobilen Betriebssystems in ihre ROMs integrieren. Vorneweg und bestimmt auch am sehnlichsten erwartet: die CyanogenMod, die in der ICS-Version die „Seriennummer“ 9 tragen wird. Per Twitter hat das Team gerade den Startschuss für die Entwicklung...
    Amir Tamannai 5
  • Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“: Quellcode ab sofort freigegeben

    Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“: Quellcode ab sofort freigegeben

    So schnell kann es bei Google manchmal gehen. Heute Morgen habe ich noch berichtet, dass nach Angabe des Notion Ink CEO der Quellcode für Android 4.0 am Donnerstag, zusammen mit dem Verkaufsstart des Galaxy Nexus veröffentlicht werden soll. Der Gute scheint sich aber getäuscht zu haben, denn Google hat den Quellcode just in diesem Moment freigegeben.
    Daniel Kuhn 10
  • Galaxy Nexus vs. iPhone 4S: Android- und iOS-Flaggschiffe im Videovergleich

    Galaxy Nexus vs. iPhone 4S: Android- und iOS-Flaggschiffe im Videovergleich

    Inzwischen haben wir das Galaxy Nexus bereits von allen Seiten beleuchtet – wie man das halt so macht im Taumel der Vorfreude. Dass es sich bei dem neuen Android-Referenz-Smartphone um ein fantastisches Gerät handelt dürfte zweifelsfrei feststehen. Wie schlägt es sich aber im direkten Vergleich gegen den Hauptrivalen aus Cupertino - das iPhone 4S mit iOS 5? Ein erster Videovergleich gibt Aufschluss.
    Daniel Kuhn 7
  • Ice Cream Sandwich: Wird der Quellcode am Donnerstag veröffentlicht?

    Ice Cream Sandwich: Wird der Quellcode am Donnerstag veröffentlicht?

    Donnerstag ist es endlich so weit, das neue Google Experience Smartphone – das Galaxy Nexus – erscheint. Bekanntlich handelt es sich dabei um das erste Smartphone mit der neuen Android-Version „Ice Cream Sandwich“. Wer sich das neue Android-Referenz-Smartphone nicht kaufen will, wird sehnsüchtig drauf warten, dass Google den Quellcode für Android 4.0 veröffentlicht – das könnte bereits am Donnerstag passieren...
    Daniel Kuhn 1
  • Galaxy Nexus: Scharfes und unterhaltsames Hands On-Video

    Galaxy Nexus: Scharfes und unterhaltsames Hands On-Video

    Diese Woche ist es endlich soweit: Wenn nichts mehr dazwischen kommt, geht das Ice Cream Sandwich-Flaggschiff Galaxy Nexus am Donnerstag hier in Europa in den Verkauf. Wer deswegen schon jetzt wie ich unter nervösen Zuckungen leidet, kann sich vielleicht mit dem knackig scharfen, amüsanten und in british-english gehaltenen Hands On-Video der Kollegen von stuff.tv etwas Ablenkung verschaffen.
    Amir Tamannai 2
  • Ice Cream Sandwich: Face Unlock durch Foto überlistet

    Ice Cream Sandwich: Face Unlock durch Foto überlistet

    Ich gebe zu, eines der Features von Android 4.0, die ich persönlich sehr interessant finde und mich daher bereits sehr drauf freue ist Face Unlock. Diese Funktion ermöglicht das entsperren des Smartphones per Gesichtserkennung über die Frontkamera. Meine Vorfreude erhält nun allerdings einen gehörigen Dämpfer, denn leider scheint diese Funktion noch nicht besonders ausgereift zu sein, wie ein neues Video zeigt.
    Daniel Kuhn 12
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich: Roboto-Font erläutert

    Android 4.0 Ice Cream Sandwich: Roboto-Font erläutert

    Ein technisch eher marginaler, in der Benutzung aber eminent wichtiger Bestandteil der kommenden Android-Iteration 4.0 „Ice Cream Sandwich“ ist der nagelneue Schrifttyp Roboto. Dass man in Mountain View bei der Auswahl der Font nicht einfach auf einschlägige Websites gesurft und irgendein Open Source-.ttf-File heruntergeladen hat, war klar – wie viel Arbeit und Überlegung aber tatsächlich in die Optik der ICS-Lettern...
    Amir Tamannai 5
  • ASUS Eee Pad Transformer Prime: Ice Cream Sandwich-Vorführung am 1. Dezember in London?

    ASUS Eee Pad Transformer Prime: Ice Cream Sandwich-Vorführung am 1. Dezember in London?

    Der mir bislang nicht bekannte Blog OneMobileRing von J.R.R. Tolkien meldet, eine Einladung von ASUS zu einer Präsentation des Transformer Prime mit Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ an Bord erhalten zu haben. Die Auswahl der britischen Hauptstadt als Location für eine solche Vorführung gibt erneuten Anlass zur Spekulation über den europäischen Verkaufsstart des Tegra 3-Tablets.
    Amir Tamannai 3
  • HTC Ville: Android 4.0 und Sense 4.0 zusammengeführt

    HTC Ville: Android 4.0 und Sense 4.0 zusammengeführt

    Das neue Jahr wird unbestritten eine neue Generation an Smartphones bringen. Samsung wird das Galaxy S III vorstellen, Sony kommt mit dem Nozomi und LG bringt das Optimus LTE und das Prada K2. HTC möchte da natürlich nicht hintanstehen. Erste Informationen zu einem Gerät namens HTC Ville zeigen, wo die Reise hingeht.
    Frank Ritter 5
  • Infografik: iOS 5.0, Android 4.0, Blackberry OS 7 und Windows Phone 7.5 im Vergleich

    Infografik: iOS 5.0, Android 4.0, Blackberry OS 7 und Windows Phone 7.5 im Vergleich

    Eigentlich stellt sich die Frage, für welches mobile Betriebssystem man sich denn nun entscheiden sollte, uns und der Vielzahl unserer Leser ja nicht wirklich – da aber bestimmt auch einige Häretiker „Über-den-Tellerrand-Schauer“ unter uns weilen, die wirklich und ernsthaft mit dem Gedanken spielen, sich ein Gerät mit iOS, Blackberry OS oder WP 7.5 zuzulegen, präsentieren wir euch im Folgenden eine sehr ausführliche...
    Amir Tamannai 6
  • Samsung Galaxy S2: Ice Cream Sandwich in Form von MIUI-ROM

    Samsung Galaxy S2: Ice Cream Sandwich in Form von MIUI-ROM

    Das war aber auch an der Zeit: Ein erstes Custom ROM ist erschienen, das Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ auf das Samsung Galaxy S2 bringt. Zumindest teilweise, denn es handelt sich um keinen Port von Ice Cream Sandwich, sondern „nur“ um ein ROM mit ICS-Framework.
    Frank Ritter 5
  • ASUS Transformer Prime: Verspätung wird immer warscheinlicher

    ASUS Transformer Prime: Verspätung wird immer warscheinlicher

    Gestern erreichte uns die Hiobsbotschaft, das ASUS Eee Pad Transformer Prime könnte in Europa eventuell erst im Januar an den Start gehen. Nun berichten mehrere internationale Blogs, dass der schicke Netbook-Tablet Hybride auch jenseits des Atlantik nicht bereits diesen Monat, sondern erst im Dezember in den Handel kommen sollen – dann allerdings schon mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich an Bord.
    Amir Tamannai 4
* gesponsorter Link