Der/Die/Das NyanDroid ist offenbar nicht das einzige Easter Egg, das sich in Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ wiederfindet. Mit einem kleinen Trick lässt sich der „Rocket Launcher“, eine Mischung aus Starfield-Bildschirmschoner und App Starter.

 

android ice cream sandwich

Facts 

Der etwas läppische betitelte Rocket Launcher (dt.: Raketenwerfer) ist im engeren Sinne keine absichtlich eingebaute Überraschung, sondern offenbar Teil einer Funktion sind, die aus dem finalen Ice Cream Sandwich-Release herausgestrichen wurde, von dem aber Programmfragmente übriggeblieben sind. Steve „Cyanogen“ Kondik gab gegenüber Android Police an, dass die vermeintlichen Easter Eggs Rocket Launcher und NyanDroid Teile eines Bildschirmschoner-Features namens „Android Dreams“ sind, das nicht rechtzeitig zum Launch von Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ fertig wurde.

Fakt ist: Der Rocket Launcher existiert trotzdem in Android 4.0 und man kann ihn starten. Ein Weg das zu tun ist, den Launcher Pro auf seinem Gerät mit Ice Cream Sandwich zu installieren und dann auf dem Homescreen eine Activity-Verknüpfung zu erstellen, die den Rocket Launcher startet. Unter Umständen muss man zweimal auf die Activity-Verknüpfung tappen bis der Rocket Launcher startet.

Was man erhält, ist eine Art Bildschirmschoner in bester Starfield-Manier, nur dass kein Flug des Nutzers durch das Weltall simuliert wird, sondern durch eine „Wolke“ der Icons aller auf dem Gerät installierten Apps. Tapt man auf eines der Icons, wird die entsprechende Applikation gestartet. Bei einem Tap in den Raum verlangsamt sich die Geschichte. In dem folgendem Video wird im leider recht ruckeligen Simulator des Ice Cream Sandwich-SDKs erklärt, wie sich der Rocket Launcher starten lässt und was man damit machen kann.

Unser Fazit: Ein nettes Gimmick, aber nichts, was in irgendeiner Form den Alltag mit dem eigenen Smartphone oder Tablet bereichern könnte. Wir sind aber trotzdem gespannt, was das Google für die nächsten Android-Versionen mit dem Dreams-Feature noch in petto hat.

Android Police [via pocketnow.com]

Wie gut kennst du Tony Hawk's Pro Skater?