AppKack der Woche #7: Darmwind, Haare, Popos und Erbrochenes

Kamal Nicholas 3

Wenn das Ende der Woche naht, heißt es bei uns mal wieder „AppKack der Woche„. David und ich haben uns deshalb mal wieder ein paar wirklich fürchterliche Apps rausgesucht und diese vor der Kamera für euch angezockt und live kommentiert.

AppKack der Woche #7: Darmwind, Haare, Popos und Erbrochenes

Eigentlich sagen Titel wie Power Puker, Slap the Baboon oder Hairy Legs Lite schon relativ viel über deren Spiel-Inhalt aus, aber natürlich wollen wir euch auch zeigen, was sich hinter diesen ausdrucksstarken und wohlklingenden Namen versteckt. Ohne weitere Umschweife präsentiere ich euch hier also den 7. Teil unserer Serie namens AppKack der Woche.

Appkack der Woche: Nummer 7.
Falls auch ihr einen näheren Blick auf die oben gezeigten Apps werfen wollt, könnt ihr euch diese unter folgenden Links herunterladen. Ach ja, kostenlos sind die Dinger (zum Glück) auch alle.

Power Puker

power-puker

Slap The Baboon

slap-the-baboon

Power Fart

power-fart

Hairy Legs Lite

hairy-legs-lite

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele Logos und Icons euch sofort etwas sagen, und was für euch doch noch böhmische Dörfer sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Huawei P20 Pro im Preisverfall: Bei MediaMarkt günstig erhältlich

    Huawei P20 Pro im Preisverfall: Bei MediaMarkt günstig erhältlich

    Das Huawei P20 Pro gilt auch nach fast einem Jahr auf dem Markt als eines der besten Kamera-Smartphones. Der chinesische Konzern hat als Triple-Kamera-Pionier einen Benchmark gesetzt, der bis heute kaum übertroffen werden konnte. Vor einem Preisverfall ist aber auch das Huawei P20 Pro nicht gefeit – besonders jetzt, da das P30 Pro bald angekündigt wird.
    Peter Hryciuk 4
* gesponsorter Link