AppKack der Woche #2: Pickel-Pressen mit Pimple Popper

Kamal Nicholas 1

Es ist Donnerstag und damit wieder einmal Zeit für unsere AppKack der Woche, bei der wir die schrecklichsten Apps aus dem Play Store suchen und testen. Dieses Mal geht es um ein wirklich bezauberndes Stück Programmier-Kunst, bei dem es darum geht, digitale Pickel am Smartphone oder natürlich auch gerne am Tablet auszudrücken. Der Name des reizenden Spiels: Pimple Popper.

AppKack der Woche #2: Pickel-Pressen mit Pimple Popper

Mir ist schlecht. Wirklich. Ich habe eigentlich kein Problem mit solchen Dingen, aber hier wird wirklich dem Fass der Boden ausgeschlagen. Ich durfte mich bereits bei meinem vorherigen Arbeitgeber ein wenig mit der App Pimple Popper auseinandersetzen (bei AndroidPIT hatte ich mit meinen Kollegen die Idee der WTF?! App der Woche, wo dieses Stück auch vorkam) doch konnte ich es dort glücklicherweise vermeiden, das Spiel selbst spielen zu müssen.

Nun hat einer unserer Leser (danke Cydras) mich aber erneut auf die App hingewiesen und sie ist zurecht AppKack der Woche. Deshalb habe ich mich also aufgeopfert, und das sehr eigensinnige „Spiel“ auf meinem Smartphone installiert, zumindest solange, bis ich das Video fertig gedreht habe.

Fröhliches Pickel-Ausdrücken

Wer Lust darauf hat, digitale Pickel aus ebenso digitalen Gesichtern zu quetschen, dem sei Pimple Popper ans Herz gelegt. Und keine Sorge: Schon 10 -50 Millionen Leute vor euch haben die App ausprobiert. Mir ist das einfach eine Nummer zu viel, und das obwohl ich teilweise einen sehr makabren und auch gerne mal ekligen Humor habe. Aber seht selbst.

Pimple Popper Gameplay.

Zu allem Überfluss ist die App nicht nur eklig, sondern funktioniert zumindest auf meinem Galaxy Nexus ziemlich schlecht. Aber vielleicht ist das bei Euch ja anders. Die App Pimple Popper gibt es gratis im Play Store.

Falls ihr noch mehr „anregende“ Tipps zu Apps habt, die es bei uns zum AppKack der Woche schaffen könnte, immer her mit den lustigen Vorschlägen.

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele Logos und Icons euch sofort etwas sagen, und was für euch doch noch böhmische Dörfer sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Lego-Tower-App

    Lego-Tower-App

    Mit der Lego-Tower-App bekommt ihr ein Aufbau-Spiel für Android und iOS, mit dem ihr die Möglichkeit habt, euer eigenes Hochhaus samt Innenleben aus Lego-Steinen zu bauen und auf Wunsch dabei mit anderen Spielern zu interagieren.
    Marvin Basse
  • Samsung Galaxy Note 10: Diese Entscheidung wird Käufern nicht gefallen

    Samsung Galaxy Note 10: Diese Entscheidung wird Käufern nicht gefallen

    Mit dem Galaxy Note 10 betritt Samsung in diesem Jahr Neuland. Erstmals soll das Stift-Smartphone in zwei Versionen an den Start gehen. Der Standardausführung wird ein besser ausgestattetes Pro-Modell zur Seite gestellt. Die Unterschiede zwischen den beiden Handys sollen teilweise aber signifikant sein – und könnten für Samsung-Fans zum Problem werden. 
    Kaan Gürayer
* Werbung