N.O.V.A. 3 - iOS Version ab morgen, Android vermutlich auch

Andre Reinhardt 5

Manche fragen sich sicher, wozu wir Dual oder gar Quad-Core-Prozessoren in Smartphones brauchen. Die nächstliegendste Antwort ist dieselbe wie beim heimischen Computer: Spiele. Es ist der Wahnsinn, was Gameloft mit dem morgen erscheinenden Ego-Shooter N.O.V.A. 3 wieder gezaubert hat. Grafisch bombastisch und die Action scheint auch zu stimmen.

Da juckt es sicher auch kaum jemanden (außer eventuell Microsoft und Electronic Arts), dass frech bei Halo und Crysis abgekupfert wurde. Der Stadt-Abschnitt im Trailer unter diesen Zeilen sieht Crysis 2 besonders ähnlich. Spielerisch wird es 10 Missionen geben, wovon eine jeweils mehr als 20 Minuten Spielzeit bieten soll. Das wären dann etwas mehr als 3 Stunden, in denen man sich durch die Solo-Kampagne kämpfen kann.

Nova 3 Stadt Trailer.

Eine Freemium-Version (kostenlose App mit optionalen Bezahlinhalten) wird es diesmal nicht geben. Der Preis liegt, jedenfalls in der iPad und iPhone-Version bei stattlichen 5,49 Euro. Das ist jedoch deutlich weniger, als ein Handheld-Spiel kostet und man bekommt dafür ähnliche Qualität geboten. Bei der Steuerung scheiden sich jedoch die Geister. Manche können überhaupt nichts mit Ego-Shootern am Handy anfangen, andere finden sie, durch Multitouch, durchaus unterhaltsam. Der Multiplayer-Modus scheint besonders gelungen zu sein. Auch hierfür gibt es einen aussagekräftigen Trailer.

Nova 3 Multiplayer Trailer.

Die Android-Version sollte auch in Kürze folgen. Das Gameplay scheint sehr abwechslungsreich zu sein und bietet neben den Ähnlichkeiten zu den erwähnten PC-Krachern auch eigenständige Ideen, wie man in folgendem Video sehen kann.

Nova 3 Solo-Kampagne.

Ein ausführliches Review+Gewinnspiel wird es demnächst von uns zu diesem Blockbuster geben. Mein Kontakt bei Gameloft sprach von einem Start der Android-Version im Mai. Man arbeitet gerade daran, dass das Spiel zeitgleich mit der iOS-Version veröffentlicht wird. Da es bei Android aber öfters Komplikationen geben kann, konnte er das nicht garantieren. Auf einem HD-Bildschirm wie jenes im HTC One X oder Sony Xperia S macht sich das Spiel sicher super.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung