Schriftarten in Android ändern - so geht´s

Andre Reinhardt 10

Heute gibt´s wieder ein schönes Tutorial für euch. Diesmal dreht es sich um die Thematik der Schriftarten. Welche gibt´s? Wie kann ich sie installieren und ändern? Der folgende Artikel wird euch dabei helfen euer Handy noch mehr an eure Bedürfnisse anzupassen.

Schriftarten in Android ändern - so geht´s

Die nachfolgende Anleitung hilft euch nach dem CyanogenMOD aufspielen und dem Herunterladen diverser Themes nun an anderer Stelle weiter: Fonts ist hier das Stichwort. So kann man seinen Androiden noch besser personalisieren. Die nachfolgenden Zeilen, die euch dabei helfen sollen, neue Schriftarten auf euer Handy zu zaubern, wurden in Zusammenarbeit mit „TheProdigy“ aus unserem Forum gemacht.

Tipp: Ihr könnt auch nur in Android die Schriftgröße ändern.

Was wird benötigt:

  • Einmal natürlich ein Android-Phone mit vollem root-Zugriff und busybox! (Custom Roms wie das CyanogenMOD haben schon Beides vorinstalliert)
  • Die App „Font Installer“ aus dem Android Market (Link siehe unten)

  • Nützlich wäre zudem Rom Manager (zum einfacheren erstellen eines Nandroid Backup) (wird nicht zwingend benötigt)
Bilderstrecke starten
15 Bilder
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende.

Wichtig:

  • Da der Font Installer tief ins System eingreift kann es natürlich auch mal passieren das etwas schief geht und euer Smartphone in einer Bootschleife etc. hängen bleibt. Das heißt in einem äußerst ungünstigen Fall startet euer Handy nicht mehr. Da das nicht vollkommen auszuschließen ist, empfehle ich euch jedenfalls vorher ein Nandroid Backup eures Systems mit dem Rom Manager zu machen. Läuft etwas nicht wie gewollt könnt ihr somit einfach auf euer altes System zurück.
  • Alle Modifikationen an eurem Gerät geschehen auf eigene Gefahr. Die Androidnews.de Redaktion und auch das Foren-Mitglied „TheProdigy“ übernehmen keine Haftung für etwaige auftretende Schäden.

Anleitung:

  • Eine Sicherung eures aktuellen Betriebssystems herstellen für den Notfall
  • Startet die App Rom Manager und wählt „Sicherung des aktuellen ROMs“.
  • Font Installer herunter laden und installieren
  • Startet die App Font Installer, diese wird zuerst Superuser Rechte anfordern die ihr gewähren müsst. Jetzt werdet ihr noch gefragt ob ihr die Vorschau für die Schriften laden wollt, macht das auch und wenn alles geladen ist habt ihr über 160 Schriftarten zur Auswahl. Hier ist für jeden etwas dabei.

  • Nun könnt ihr eine Schrift eurer Wahl aussuchen. Wählt diese dann und ihr könnt euch mit Preview eine Vorschau anzeigen lassen. Hier habt ihr ein paar Screenshots von verschiedenen Schriftarten, um euch ein Bild zu machen wie die ganzen Unterschiede schließlich aussehen.
  • Zum Abschluss dann noch „Install“ wählen und los geht’s. Die Schriftart wird hinzugefügt, das Phone wird dann noch einmal neu gestartet – fertig.

Falls ihr euch fragt, welches Theme ich persönlich auf meinem Smartphone habe, es nennt sich Epic Blue N Bold und ihr könnt es auf eurem Handy installieren, wenn ihr die Cyanogenmod Betriebssystem-Version auf eurem Gerät habt.

Hier nochmal zum Nachschlagen das Tutorial für das CyanogenMOD und für die Themes.

Download Font Installer:
Market

font installer qr code

Optional:
Rom Manager

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele Logos und Icons euch sofort etwas sagen, und was für euch doch noch böhmische Dörfer sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Huawei P20 Pro im Preisverfall: Bei MediaMarkt günstig erhältlich

    Huawei P20 Pro im Preisverfall: Bei MediaMarkt günstig erhältlich

    Das Huawei P20 Pro gilt auch nach fast einem Jahr auf dem Markt als eines der besten Kamera-Smartphones. Der chinesische Konzern hat als Triple-Kamera-Pionier einen Benchmark gesetzt, der bis heute kaum übertroffen werden konnte. Vor einem Preisverfall ist aber auch das Huawei P20 Pro nicht gefeit – besonders jetzt, da das P30 Pro bald angekündigt wird.
    Peter Hryciuk 4
* gesponsorter Link