Android 7.1: Runde App-Icons und Neustart-Option kommen

Kaan Gürayer 8

Ab Android 7.1 setzt Google offenbar verstärkt auf runde App-Icons und wird Drittanbieter-Launchern die Möglichkeit geben, runde statt eckige Icons abzurufen. Die neueste Android-Version soll darüber hinaus eine Neustart-Option erhalten. 

Im Gegensatz zu iOS, wo alle App-Icons in einem einheitlichen Quadrat dargestellt werden, herrscht auf der Android-Plattform eine bunte Vielfalt mit vollkommen unterschiedlichen Icon-Layouts. Das unterstreicht zwar grundsätzlich die Freiheit, die Android gegenüber der Konkurrenz bietet – manch Nutzer jedoch, der ein quasi Monk’sches Bedürfnis nach Einheitlichkeit besitzt, hätte aber wohl lieber eine etwas konsistentere Icon-Optik auf seinem Homescreen. Und genau hier setzt Google mit Android 7.1 an.

Wie Android Police berichtet, ermöglicht Google offenbar ab Android 7.1 (API-Level 25), dass Drittanbieter-Launcher runde statt eckige Icons abrufen können. Die entsprechenden App-Icons muss der App-Entwickler natürlich im Vorfeld hinterlegen, sodass die Launcher die runden Symbole über die neue Property namens „roundIcon“ abrufen und darstellen können.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Android-Versionen: Das Google-Betriebssystem

Keine Einheitlichkeit – trotz runder Optik

Google hat das mit den meisten seiner hauseigenen Apps bereits getan, wie den Kollegen bei der Sezierung der entsprechenden APK-Dateien aufgefallen ist. Im unten angehängten Bild findet ihr links die aktuellen Symbole und rechts die neuen Icons, die offenbar standardmäßig ab Android 7.1 über den Pixel Launcher dargestellt werden. Auffällig ist, dass manche der Icons selbst rund sind, während andere wiederum lediglich das bekannte Icon auf einem runden Hintergrund anzeigen. Trotz der runden Optik herrscht hier also keine Einheitlichkeit.

google-app-icons

Zu betonen ist, dass die runden App-Icons nur eine zusätzliche Option darstellen. Wer nun also Angst hat, dass seine bekannten und geliebten Icons zwangsweise „abgerundet“ werden, darf aufatmen. Gleichwohl könnte das neue Feature mit der Zeit aber dazu führen, dass sich mehr und mehr runde App-Icons durchsetzen. Das ist an dieser Stelle aber lediglich ein Lesen in der Glaskugel.

Android 7.1 mit Neustart-Option

Keine Spekulation ist hingegen, dass Google ab Android 7.1 offenbar endlich eine Neustart-Option einfügen wird. Neben der Möglichkeit, das Gerät über den Powerbutton also auszuschalten, wird es in der neuesten Android-Version auch die Option geben, das Smartphone oder Tablet neuzustarten. Samsung und andere Hersteller haben so eine Option bereits seit Jahren in ihrer jeweiligen Android-Software integriert, nun zieht Google offensicht – endlich – nach.

Der offizielle Startschuss für Android 7.1 Nougat, auch als Maintenance Release 1 bekannt, soll Gerüchten zufolge mit der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones am 4. Oktober fallen.

Quelle: Android Police, (2)

Nexus 6P bei Amazon kaufen*Huawei P9 mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Google: Teaser zum Pixel-Event am 4. Oktober.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung