Android-Feature stellt Sicherheitslücke dar: Bildschirmsperre einfach deaktivieren

Jens Herforth 2

Ab Android 4.3 kann man ganz einfach das Pattern Lock aktivieren. Naja, nicht ganz, mit dem Android Device Manager gibt es ja die Möglichkeit das Smartphone per Remote-Aktion zu sperren und dem Dieb damit die Tour zu vermiesen. Dummerweise geht diese Spiel aber auch in eine ganz andere und unschöne Richtung.

Android-Feature stellt Sicherheitslücke dar: Bildschirmsperre einfach deaktivieren

Jedes Feature kann eine Sicherheitslücke darstellen. Dummerweise klappt z.B. das entfernen der Bildschirmsperre bei Android 4.3 ganz wunderbar einfach. Das Feature über den Android Device Manager kann gleichzeitig auch als Bug genutzt werden. Das Curesec Research Team hat diese Lücke herausgefunden und mittels einer App die Umsetzung verdeutlicht.

Remove Android Device Lock

Mit dieser App könnt ihr sofort und zeitverzögert die Displaysperre deaktivieren. Dafür wird weder ein Code noch eine andere zutun eurerseits benötigt, einfach App ausführen oder Entsperrung einplanen und das Gerät ist frei. Bei unserem Samsung Galaxy Note 3 Testgerät funktioniert dies erschreckend einfach.

via thehackernews
Teaserbild via Shutterstock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung