Google Play hat mehr Downloads als Apples AppStore - Umsatz bleibt aber schwach

Johannes Kneussel

Ok, keine große Überraschung, man hätte damit rechnen können: Googles Play Store hat Apples AppStore in Sachen Downloadzahlen überholt: immerhin 10% mehr Downloads verzeichnet Googles Plattform inzwischen. Dabei ist der Umsatz bei Apple immer noch wesentlich größer!

Google Play hat mehr Downloads als Apples AppStore - Umsatz bleibt aber schwach

Der Umsatz bei Apple ist also noch höher, und das ziemlich krass: 2,3 mal so hoch wie im Play Store. Dies sieht man sehr gut in folgender Grafik:

Spiele machen immer noch den Großteil an Umsatz aus (Play Store 80 Prozent vs 75 Prozent im AppStore). Musik- und Social Networking-Apps halfen Apple besonders bei ihrem Umsatz. Apps für die Kommunikation sind jetzt auf Platz zwei hinter Spielen bei den Downloadzahlen im Play Store (WhatsApp lässt grüßen!).

Ganz interessant zu sehen ist auch, welche Länder für die beiden Unternehmen am wichtigsten sind:

Die Staaten sind für Apple auf jeden Fall am wichtigsten, aber auch Japan, China und das Vereinigte Königreich machen einen großen Teil aus.

Im Play Store sieht es etwas anders aus: Die Staaten sind auch hier sehr wichtig, aber Japan und Südkorea spielen eine wichtigere Rolle. Beim Umsatz ist endlich auch mal Deutschland auf dem vierten Platz.

Quelle

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung