Micro X S240: Das vermutlich kleinste Android-Smartphone der Welt

Rafael Thiel 8

Ob es tatsächlich auf die Größe ankommt, wie manche mit geschwellter Brust behaupten, lassen wir mal offen. In der Android-Welt sind die Smartphones in den letzten Jahren aber immer größer geworden und aktuelle Spitzenmodelle durchbrechen allesamt die Schallmauer von 5 Zoll. Dass es auch anders geht, stellt nun das Micro X S240 unter Beweis – das vermutlich kleinste Android-Smartphone der Welt.

Das Micro X S240 von Posh Mobile, das die Kollegen von Unbox Therapy in die Finger bekommen haben, zeichnet sich nämlich wirklich allein durch die kleine Bildschirmdiagonale aus. Diese beträgt überschaubare 2,4 Zoll, wodurch das Gerät in normalen Männerhänden schon fast lächerlich klein wirkt. Auf dem Papier kann das Micro X S240 ebenfalls  kaum etwas hermachen. Neben dem 2,4 Zoll in der Diagonale messenden LC-Display verfügt es über einen nicht näher benannten Dual Core-Prozessor sowie 512 MB RAM und 4 GB Datenspeicher. Die Hauptkamera schießt Fotos mit 2 MP, die Frontkamera verfügt gar nur über eine VGA-Auflösung. Als Software-Basis dient ein veraltetes Android 4.4 KitKat aus dem Jahre 2013.

Auf der US-amerikanischen Seite von Amazon ist der Winzling für 49,99 US-Dollar, umgerechnet circa 44 Euro, zu haben. Wir raten jedoch vom Kauf des Micro X S240 ab und empfehlen stattdessen ein nettes Essen mit der besseren Hälfte.

Quelle: Unbox Therapy

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung