Android OS

Robert Kägler 9

Android OS ist eine Plattform von Google, die insbesondere von Herstellern für Smartphones und Tablets verwendet wird. Unter Android versteht man außerdem allgemein das Open-Source-Betriebssystem. Obwohl Android mittlerweile in verschiedenen Bereichen als Basis für Systeme eingesetzt wird, meint man mit Android-Geräten im allgemeinen Sprachgebrauch Smartphones, die mit einer Version des Systems betrieben werden.

Fünf Fun-Facts zu Android - TECHfacts.

Android OS: Mehr als nur ein Betriebssystem

Genau wie iOS für Apple-Geräte liefert das Android-Betriebssystem die Grundlage für Smartphones, Tablet-Computer und Netbooks verschiedener Hersteller, die sich am Linux-Kernel orientieren. Neben iOS gehört Android mittlerweile zu dem weltweit am weitesten verbreiteten Systemen für Mobilfunkgeräte und besitzt mit Googles Play Store einen umfangreichen App-Store, dessen Inhalte zusehends mehr werden. Zudem ist Android als zentrales Produkt ein wichtiger Bestandteil der Open Handset Alliance.

Android KitKat.
Darunter befinden sich neben Apps aus den Bereichen Office, Sicherheit und vielen praktischen Alltagsanwendungen mittlerweile auch der hauseigene Google Play Store für Musik, Bücher (eBooks), Filme und Spiele. Diese Anwendungen können je nach Hersteller kostenfrei, kostenpflichtig oder eine Mischung aus beiden sein, wobei man in der Free-Version häufig mit Werbung rechnen muss oder aber durch In-App-Käufe in Spielen Inhalte oder Boni freischalten kann.

Die Android-Versionen

In unserer Bilderstrecke findet ihr alle Infos zu den verschiedenen Android-Versionen und allen anderen auf Android basierenden Betriebsystemen von Google. Wollt ihr mehr über die Entwicklung des Systems erfahren oder einfach nur die aktuellste Smartphone-Version nachschlagen, dann schaut euch die folgende Bilderstrecke zu allen Andriod-Varianten an.

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Android-Versionen: Das Google-Betriebssystem.

Android OS: Die Geschichte

Im Herbst 2003 gründete Andy Rubin nach Beendigung seiner Laufbahn als CEO bei Danger das Unternehmen Android. Als Software für die damals noch nicht allgegenwärtigen Mobiltelefone war es noch recht unbekannt und behandelte in erster Linie standortbezogene Dienste. Das System diente aber ursprünglich zur Steuerung von Digitalkameras.

Android 5.1 Lollipop: Angebliche Infos und Zeitrahmen für nächstes Update durchgesickert [Gerücht] Bild

2005 kaufte Google das Unternehmen und gab im November 2007 schließlich bekannt, mit 33 anderen Mitgliedern der Open Handset Alliance das Betriebssystem für Mobilfunktelefone Android zu entwickeln. Verfügbar war es schließlich offiziell ab dem 21.10.2008.

Seither hat sich vor allem Samsung einen Namen in der Produktsparte von Android-Geräten gemacht. Aber auch Firmen wie LG und Huawei produzieren hochwertige Smartphones. Letztere hat sich mittlerweile zum drittgrößten Smartphone-Hersteller in der Industrie entwickelt. Zusammen mit der Tochterfirma Honor bietet Huawei ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis. Google selbst ist mit den Google-Pixel-Geräten erneut in den High-End-Markt für Smartphones eingestiegen.

Zum Thema:

Welchen Namen wird Google für Android 10.0 "Q" wählen?

Google steht vor einer schwierigen Aufgabe mit der nächsten Namensgebung von Android-Version 10.0 "Q". Nicht viele Süßigkeiten und Gebäcke fangen mit dem Buchstaben an. Wird Google sein Schema beibehalten? Was glaubt ihr, wie Android Q heißen wird? Lasst es uns wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Android

  • Lösung: SIM-Karte wird nicht erkannt

    Lösung: SIM-Karte wird nicht erkannt

    Wenn das Handy die SIM-Karte nicht erkennt, könnt ihr das mitunter selbst beheben. Wir haben euch auf GIGA die häufigsten Lösungen zusammengefasst.
    Robert Schanze 4
  • Die 3 besten Video-Player für Android – kostenlos

    Die 3 besten Video-Player für Android – kostenlos

    Zwar ist jedes Android auch ohne Zusatz-Apps in der Lage, ein Video anzuzeigen, aber oft sind die Player dazu unkomfortabel. Spezielle Video-Player für Android bieten mehr Features, unterstützen mehr Formate und sind oft auch bedienungsfreundlicher. GIGA stellt euch die 3 besten kostenlosen Video-Player für euer Smartphone vor.
    Marco Kratzenberg
  • Huaweis Smartphone-Zukunft nach dem Bann: USA weckt den roten Drachen

    Huaweis Smartphone-Zukunft nach dem Bann: USA weckt den roten Drachen

    Turbulente Zeiten auf dem Smartphone-Markt, die USA bringen ihre Geschütze gegen China in Stellung und machen dabei Huawei kurzerhand kalt. Die unmittelbare Konkurrenz von Apple und Samsung, und auch das gesamte amerikanische Wirtschaftssystem, sollten ihre Vorfreude über diese „Schützenhilfe“ aus dem Weißen Haus aber zurückstellen – der Bumerang ist schon unterwegs, der rote Drache geweckt.
    Sven Kaulfuss 36
  • Apple Watch für Android-Nutzer: Bitte lasst den Smartwatch-Traum wahr werden

    Apple Watch für Android-Nutzer: Bitte lasst den Smartwatch-Traum wahr werden

    Eigentlich müsste es mich als iPhone-Nutzer ja nicht wirklich tangieren, ob Android-Fans die Apple Watch auch verwenden können. Allerdings fühle ich mit ihnen und würde mir auch im ureigenen Interesse von Apple wünschen, man würde in Cupertino die bisherige Smartwatch-Blockade ablegen. Den Grund dazu verrate ich euch in der aktuellen Wochenend-Kolumne.
    Sven Kaulfuss 12
  • Android: Akku kalibrieren – so geht’s

    Android: Akku kalibrieren – so geht’s

    Mit zunehmenden Gebrauch kommt es vor, dass der Akku im Android-Smartphone oder -Tablet nicht mehr den korrekten Ladezustand anzeigt. Dies kann man beheben, indem man den Akku neu „kalibriert“. Wie das funktioniert, zeigt GIGA in dieser Anleitung.
    Martin Maciej 4
  • Android-Dateimanager: Die besten File-Manager-Apps

    Android-Dateimanager: Die besten File-Manager-Apps

    Um einen Überblick über die verschiedenen Daten und Dateien auf einem Android-Smartphone  oder -Tablet zu bekommen, benötigt man eine entsprechende App, mit welcher sich die Ordner im Speicher durchforsten lassen. Wir zeigen euch fünf Dateimanager für Android, die den Alltag erleichtern.
    Martin Maciej 13
  • Abnehmen mit Fitness-Trackern: Das Dickerchen der Redaktion berichtet

    Abnehmen mit Fitness-Trackern: Das Dickerchen der Redaktion berichtet

    Wer es über die Feiertage mit dem guten Essen übertreibt, der sollte nach all dem Saus und Braus die Beine in die Hand nehmen und sich bewegen. Dabei helfen kann ein Fitness-Tracker und die passende iPhone- oder Android-App. Das „Dickerchen“ der Redaktion erzählt euch jetzt davon in der beliebten Wochenend-Kolumne.
    Sven Kaulfuss
  • Smartphone-Sucht macht fett: Hände weg von iPhone und Co. beim Essen!

    Smartphone-Sucht macht fett: Hände weg von iPhone und Co. beim Essen!

    Gib es zu, auch du hast es schon mal gemacht oder tust es regelmäßig jeden Tag. Futtern und dabei gleichzeitig mit dem Smartphone „spielen“, immerhin muss man ja im Kontakt bleiben – WhatsApp und Co. kennen keine Pause. So ein Pech aber auch, denn am Ende wartet die Adipositas auf dich.
    Sven Kaulfuss 3
  • Android-Versionen: Das Google-Betriebssystem

    Android-Versionen: Das Google-Betriebssystem

    Google hat mit Android ein mobiles Betriebssystem geschaffen, das aus der Smartphone-Welt nicht mehr wegzudenken ist. Seit der ersten Version sind mittlerweile rund 10 Jahre vergangen. Vieles hat sich geändert und weitere Systeme sind dazugekommen. Wir liefern euch einen Überblick über die Geschichte von Android.
    Robert Kägler 10
* Werbung