Android: April-Patch behebt acht kritische Sicherheitslücken

Philipp Gombert 1

Mit dem Android-Sicherheitsupdate vom April konnte Google insgesamt 29 Problemstellen in seinem mobilen Betriebssystem beheben. Davon wurden acht als kritisch, 13 weitere als hoch eingestuft. Der Patch erreicht unterstützte Nexus-Geräte per OTA-Update in Kürze.

Android: April-Patch behebt acht kritische Sicherheitslücken
Bildquelle: Flickr/Eduardo Woo.

Am kritischsten wird dabei die Behebung einer weiteren Stagefright-Sicherheitslücke beschrieben, die einen Angriff über manipulierte Medieninhalte ermöglichte, sodass Code über die Rechte des Mediaservers hätte ausgeführt werden können. Weitere Problemzonen betrafen unter anderem den Downloadmanager, verschiedene Prozessortreiber und das Bluetooth-Modul. Darüber hinaus konnte eine riskante Sicherheitslücke im Linux-Kernel beseitigt werden, die Zugriff auf die Root-Rechte des betroffenen Gerätes hätte gewähren können.

Unterstützte Nexus-Geräte erhalten das OTA-Update innerhalb der nächsten Tage. Allerdings stehen die entsprechenden Factory-Images bereits zum Download bereit, falls man den Patch schon jetzt manuell installieren möchte. Hier ist aber Vorsicht geboten: Falls die persönlichen Daten nicht über Drittanbieter-Tools gesichert werden, droht bei der manuellen Installation ein Datenverlust. Für den Nexus Player, das Nexus 9 WLAN und Nexus 7 WLAN (2013) wurde das Update allerdings kurzfristig wieder vom Netz genommen. Innerhalb der nächsten 48 Stunden wird Google den Quellcode im AOSP (Android Open Source Project) veröffentlichen. Hardware-Partner wurden vom Internetkonzern bereits bis zum 16. März über die Fehlerbehebungen informiert. Wann genau weitere Hersteller das Update in die eigene Software integrieren, bleibt abzuwarten.

AprilSicherheitsupdate

Quelle: Google via Computerbase

Nexus 6P bei Amazon kaufen * Huawei Mate S mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Nexus 6P Unboxing und erster Eindruck

Nexus 6P Unboxing und erster Eindruck.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung