Android N: Hiroshi Lockheimer gibt ersten Hinweis auf Dessertnamen

Kaan Gürayer 3

Nougat, Nutella oder doch Nuts? Welchen Dessertnamen Android N am Ende tragen wird, ist bislang noch völlig offen. Hiroshi Lockheimer allerdings, seines Zeichens SVP of Android, Chrome OS und Chromecast, könnte nun aber einen ersten Hinweis auf die Süßspeise gegeben haben – entführt uns Google nach Asien? 

„Hab einen Tipp von jemandem erhalten, der sich mit der Sache auskennt“, fängt Lockheimer seinen Tweet an: „Nori ist nicht nur sehr gesund, sondern auch ein leckerer Snack“, schreibt der Google-Manager in eindeutiger Zweideutigkeit auf Twitter. Ein kurzer Blick in die Wikipedia verrät: Mit „Nori“ sind die grünen Blätter gemeint, in denen häufig Sushi serviert wird. Sie werden getrocknet, geröstet, mit Sesamöl und Gewürzen aromatisiert und bestehen meist aus Rotalgen.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Android-Versionen: Das Google-Betriebssystem

Führt uns Lockheimer auf eine falsche Fährte?

Von Cupcake über Froyo bis hin zu Ice Cream Sandwich und zuletzt Marshmallow trugen bisher alle Android-Versionen einen Spitznamen aus der Süßigkeitenwelt, der auch der breiten Masse bekannt war. Dass dem Durchschnittsnutzer Nori geläufig ist, darf man aber bezweifeln. Entweder geht Google mit dem Dessertnamen von Android N also neue Wege – für ein Unternehmen, dass sich Vielfalt auf die Fahne geschrieben hat, durchaus nachvollziehbar. Oder der gute Hiroshi erlaubt sich einen Spaß mit den Twitter-Nutzern und führt sie bewusst auf die falsche Fährte.

Der endgültige Spitzname von Android 6.0 Marshmallow wurde im Übrigen erst im Rahmen der offiziellen Präsentation Ende September verkündet – unter Umständen stehen uns also noch viele Monate an lustiger Rätselraterei bevor.

Quelle: Twitter

Nexus 6P bei Amazon kaufen*Huawei Mate S mit Tarif bei deinHandy*

Video: Android 6.0 – Top 5 Neuerungen im Überblick

Android 6.0 Top 5 Neuerungen im Überblick.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung