Android-Versionsverteilung im Mai 2016: Nur Marshmallow kann gewinnen

Philipp Gombert 8

Google hat die monatliche Statistik zur Versionsverteilung von Android veröffentlicht. Dabei steigt erstmals nur der Anteil von Marshmallow, während alle anderen Versionen entweder stagnieren oder fallen. Im Vergleich zum Vormonat konnte Android 6.x um satte 2,9 Prozent zulegen.

Android-Versionsverteilung im Mai 2016: Nur Marshmallow kann gewinnen

Erstmals seit der Einführung verzeichnet Android 6.0 Marshmallow als einzige Version einen Anstieg in der Verteilung und liegt nun bei 7,5 Prozent — im Vormonat waren es nur 4,6 Prozent. Alle anderen Versionen verzeichnen keinen Zuwachs. Android 5.1 Lollipop stagniert bei 19,4 Prozent, zuvor stieg der Anteil nur geringfügig von 19,2 auf 19,4 Prozent. Am weitesten verbreitet ist weiterhin Android 4.4 Kitkat, allerdings fiel die Verteilung von 33,4 auf 32,5 Prozent.

Android Verteilung: April und Mai im Vergleich

Version Codename API-Level Verteilung Änderung ggü. Vormonat
Android 2.2 Froyo 8 0,1 % +/- 0 %
Android 2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 10 2,2 % - 0,4 %
Android 4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 15 2 % - 0,2 %
Android 4.1.x Jelly Bean 16 7,2 % - 0,6 %
Android 4.2.x 17 10 % - 0,5 %
Android 4.3 18 2,9 % - 0,1 %
Android 4.4 KitKat 19 32,5 % - 0,9 %
Android 5.0 Lollipop 21 16,2 % - 0,2 %
Android 5.1 22 19,4 % +/- 0 %
Android 6.0  Marshmallow 23 7,5 %  + 2,9 %

Marshmallow gewinnt dank neuer Geräte

Im Grunde war der verhältnismäßig große Sprung von Android Marshmallow abzusehen. Im Februar wurden unter anderem mit dem Samsung Galaxy S7 (edge), LG G5 und Sony Xperia X mehrere Geräte vorgestellt, die ab Werk mit der besagten Version ausgestattet sind. Außerdem lieferten zuletzt einige Hersteller — darunter Samsung, Sony, HTC und Huawei — entsprechende Updates für aktuelle Geräte.

Die Statistik zur Versionsverteilung erhebt Google über einen Zeitraum von einer Woche — der letzte Tag dieser Periode war der 2. Mai. Dabei werden alle Zugriffe auf Google-Server gezählt. Smartphones und Tablets mit Android 2.1 oder niedriger bleiben außen vor.

Quelle: Google Dashboard

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Android 6.0 Marshmallow: microSD-Speicherkarte als internen Speicher nutzen

microSD-Speicherkarte als internen Speicher nutzen: So klappts ab Android 6.0 (Video-Tutorial).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung