Android-Verteilung im Juni: KitKat kommt endlich an

Martin Malischek 2

Gegenüber der Android-Verteilung des letzten Monats sind in diesem vor allem zwei Veränderungen zu sehen: Honeycromb (Android 3.2) fehlt gänzlich und KitKat (Android 4.4) hat stark zugelegt.

Android-platform-distribution-June-4-2014
Bereits sechs Monate ist es her, dass Android 4.4 alias KitKat veröffentlicht wurde. Die letzten Monate dümpelte die neue Version vor sich hin, nur ein kleiner Teil der Android-Smartphones wurde mit einer Aktualisierung versorgt.

Mittlerweile geht es mit großen Schritten in Richtung KitKat: Im letzten Monat lief auf knapp 14% aller Geräte die neue Android-Version.

Die Zahlen stammen aus den im Monatsrhythmus veröffentlichten Daten von Google, die die komplette Android-Verteilung aufzeigen.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Smartphone-süchtig? Diese 15 Tipps könnten helfen

Android-Verteilung im Juni: Vergleich mit den Zahlen vom Mai

  • KitKat: 8,5% (Mai) ->13,6% (Juni)
  • Jelly Bean: 60,8% -> 58,4%
  • Ice Cream Sandwich: 13,4% -> 12,3%
  • Gingerbread: 16,2% -> 14,9%

Etwas fragwürdig ist die momentane Update-Politik der Hersteller trotzdem, da sie scheinbar mit den Aktualisierungen nicht hinterherkommen: Mittlerweile wurde Android 4.4.3 veröffentlicht, teilweise haben Smartphone-Hersteller aber noch mit der Bereitstellung von Android 4.4.2 ihrer Geräte zu kämpfen.

via androidauthority, Quelle: Google

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung