Dein Android-Phone könnte der Grund sein, warum dich dein Date nie wieder sehen will

Laura Li Tung 13

Es gibt zwei Arten von Menschen. Android-User und iPhone-User. Ein unsichtbarer Keil trennt die Massen. Neuesten Studien zufolge könnte dein Smartphone der Grund sein, warum dir ein zweites Date verwehrt bleibt.

Auf Tinder sah ich ihn. Daniel, 29, blonde Haare. Wir matchten uns und schrieben noch am selben Abend. Kurze Zeit später planten wir unser erstes Treffen. Am Freitag war es soweit. Wir trafen uns in einem Restaurant seiner Wahl. Dann legte er sein Samsung Galaxy S6 mit gebrochenem Bildschirm auf den Tisch. Ganz großer Fehler. Der Abend war gelaufen.

Glaubt man einer Studie von Match.com und Research Now, beurteilen iPhone-Nutzer ein Treffen 21 Mal häufiger als negativ, wenn das Date ein Android-Smartphone benutzt. Auf der anderen Seite ist es „lediglich“ 15 Mal so wahrscheinlich, dass ein Date von einem Android-Nutzer als negativ bewertet wird, wenn der Counterpart ein iPhone hat. Im Grunde genommen aber auf beiden Seiten ziemlich oberflächlich.

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen*

Die Theorie dahinter: Für eine bestimmte Art Mensch ist ein Android-Smartphone ein Symbol von Trotz und Hohn. Sie sehen die endlosen Anpassungsoptionen des Betriebssystems, die erschwinglichen Preise und das Design als Rebellion gegenüber dem sterilen, auf die Masse abgestimmten iPhone.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Android-Versionen: Das Google-Betriebssystem

Es liegt nicht an dir. Es liegt an deinem Smartphone.“

Noch schlimmer in dieser Situation ist ein gesprungener Bildschirm. Die selbe Studie ergab, dass besonders Frauen zu 86% eher negativ urteilen, wenn der Angebetete zur Verabredung mit einem defekten Screen aufkreuzt. Wenn man bedenkt, dass die meisten kaputten Bildschirme durch Trunkenheit oder pure Dummheit verursacht werden, wenig verwunderlich.

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen*

Was uns diese Studie sowohl über Android- als auch über iPhone-Nutzer letztendlich sagen will, bleibt der eigenen Interpretation überlassen: Auf beiden Seiten scheint es aber Vorbehalte zu geben. Egal ob iPhone-, Android oder Windows Phone-Nutzer (!) – Oberflächliche Menschen werden dich letzten Endes nicht nur nach deinem Smartphone, sondern auch nach deinem Aussehen, Auto und deinen Schuhen verurteilen.

Übrigens: Besonders attraktiv wirkten auf jeden Fall Menschen, die ihr Smartphone beim Date wenig bis gar nicht verwenden.

Quelle: Singles in America via The Verge

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung