Die besten Lauf Apps für Android: Rennen, nicht laufen!

Martin Maciej

Es wird warm draußen, der Frühling ist in vollem Gange und die Figur muss langsam, aber sicher in Strandformat gebracht werden. Wer den inneren Schweinehund besiegen kann und den Rechner, bzw. das TV-Gerät ausmacht, um die Laufschuhe zu schnüren, ist bereits auf dem besten Wege. Mit entsprechenden Lauf Apps bekommt ihr zusätzliche Motivation und Kontrollmöglichkeiten, um euer Jogging- und Sportpensum im Auge zu behalten und euer Ziel, wieder in die gewünschte Kleidergröße zu passen, zu erreichen.

Die besten Lauf Apps für Android: Rennen, nicht laufen!

In der nachfolgenden Liste findet ihr Lauf Apps für Android-Geräte, mit denen Laufen im Freien wieder Spaß macht. Alle hier vorgestellten Lauf Apps gibt es kostenlos für Android. Die Leader unter Running Apps gibt es zudem als Download für iPhones.

Lauf Apps für Samsung Galaxy, HTC One, Sony Xperia und Co.

Der wohl bekannteste Vertreter der Jogging-Apps ist Runtastic. Runtastic gibt es sowohl in einer kostenlosen, als auch in einer kostenpflichtigen Premium-Version. Nach dem Download und der Installation der App werden zunächst grundlegende Daten wie Gewicht und Körpergröße angegeben.

Runtastic PRO für Android.

Dank GPS und Ortungsdienst begleitet euch Runtastic bei euren sportlichen Ausflügen im Freien. Mit den eingegebenen Daten wird z. B. der persönliche Kalorienverbrauch gemessen. Die zurückgelegte Distanz kann z. B. mittels virtueller Karte oder anhand von Diagrammen innerhalb der Lauf App abgebildet werden. Hier werden u.a. folgende Daten abgebildet:

  • Dauer
  • Geschwindigkeit
  • Zurückgelegte Strecke
  • Kalorienverbrauch
  • Höhenmeter
  • Schnellste und langsamste Strecke innerhalb des Laufs

Runtastic gilt dabei nicht nur als Begleiter bei sportlichen Laufausflügen, sondern steht auch beim Radfahren, Wandern oder Walken bereit. Damit beim Dauerlauf keine Langeweile aufkommt, hat Runtastic einen eigenen Music Player integriert. Dank Google Maps-Einbindung kann man sich die gelaufene Strecke im Anschluss anzeigen lassen und sogar auf Facebook, Google+ oder Twitter teilen, um bei seinen Freunden mit den sportlichen Leistungen zu prahlen. Seid ihr mit anderen Runtastic Usern befreundet, könnt ihr einen aktiven Lauf sogar auf der Karte live mitverfolgen und über die App anfeuern.

Auf der nächsten Seite findet ihr weitere Lauf Apps für Jogger, Marathon-Läufer und Spaziergänger.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Root entfernen: Anleitung für alle Android-Geräte

    Root entfernen: Anleitung für alle Android-Geräte

    Das Rooten eures Android-Phones oder -Tablets hat natürlich einige Vorteile, allerdings kann es auch einmal nötig sein, dass die Root-Rechte wieder runter müssen. Wollt ihr beispielsweise euer Gerät wieder verkaufen, solltet ihr den Root vorher entfernen.
    Robert Schanze 30
  • Sony Xperia 1: Top-Handy in besserer Version vorgestellt – mit einem Haken

    Sony Xperia 1: Top-Handy in besserer Version vorgestellt – mit einem Haken

    Das Sony Xperia 1 kommt in einer neuen und verbesserten Version auf den Markt. Um die Unterschiede zu finden, muss man dann aber doch recht genau hinschauen. Ob das die Sony Xperia 1 Professional Edition auch hierzulande angeboten werden wird, ist noch nicht geklärt. Teuer wird es aber in jedem Fall.
    Simon Stich 3
* Werbung