Android: Die besten Radio-Apps für euer Smartphone oder Tablet

Steffen Pochanke 8

Die Zeiten, in denen wir auf unseren Handys noch über das integrierte UKW-Modul Radio gehört haben, sind längst vorbei. Das Internetradio hat UKW auf mobilen Geräten mittlerweile abgelöst. Deshalb zeigen wir euch nachfolgend, welche Apps aus dem Play Store sich am besten zum Konsum von Radioinhalten eignen.

Android: Die besten Radio-Apps für euer Smartphone oder Tablet

XiiaLive

XiiaLive bietet Zugriff auf die Radio-Dienste UberStations und SHOUTCast und bietet damit nicht nur unzählige Sender, sondern auch Features wie die Suche nach Sendern an, die gerade einen bestimmten Interpreten oder ein bestimmtes Lied spielen.

Positiv:

  • schicker Radio-Player mit Wischnavigation und guter Sendersortierung
  • große Stationsauswahl dank Shoutcast-Integration
  • Suche nach Sendern, die gerade bestimmte Interpreten oder Lieder spielen (nur bei UberStations)
  • Sleep-Timer und Alarm-Funktion
  • Sender- und Liederverlauf
  • Timeshift- und Pausefunktion
  • Equalizer
  • Hinzufügen eigener Streams
  • Widget
Negativ:

  • etwas unaufgeräumt
  • eigentlich zwei Apps, da je nach Dienstauswahl (UberStations oder SHOUTCast) unterschiedliche Funktionen und Interfaces angeboten werden
  • Sprache der App teils in Deutsch, teils in Englisch
XiiaLive™ - Internet Radio
Entwickler:
Crystal Missions
Preis: Kostenlos
Bilderstrecke starten
18 Bilder
Android-Versionen: Das Google-Betriebssystem.

Spotify

Auch Spotify erlaubt mittlerweile, unterwegs kostenlos Musik zu hören. In der kostenlosen Fassung des Abos können Radios, Alben und Playlists zahlreicher Künstler nur im Zufallsmodus abgespielt werden. Die Pro-Version für 9,99€ im Monat erlaubt das Abspielen einzelner Lieder und Playlists in beliebiger Reihenfolge. Außerdem wird durch sie die Audiowerbung entfernt und Titel können offline gespeichert werden.

Positiv:

  • riesige Musikauswahl
  • Anlegen eigener Playlists mit Liedern und Hören von einzelnen Alben
  • gutes Radio-Feauture
  • Widget
  • komplett in Deutsch

 

Negativ:

  • Audiowerbung
  • keine Komfortfunktionen wie Wecker oder Sleep-Modus
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Audials Radio Player Rekorder

Audials hat mit dem Radio Player Rekorder eine interessante und kostenlose App für alle veröffentlicht, die gehörte Lieder gerne immer mit dabei hätten. Von mehr als 63.000 Sendern, sortiert nach Ort oder Genre, können Lieder aufgezeichnet werden.

Positiv:

  • große Senderauswahl
  • Sleep-Timer und Wecker
  • Aufnahme von Sendern
  • Aufnahme, automatisches Schneiden und Taggen von Liedern
  • mehrere Sender gleichzeitig aufnehmen
  • Widget
  • komplett in Deutsch

 

Negativ:

  • unaufgeräumtes Interface

Titelbild: Shutterstock (Old radio on yellow table), modifiziert

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Google-Einstellungen: Standortverlauf deaktivieren – so geht’s

    Google-Einstellungen: Standortverlauf deaktivieren – so geht’s

    Üblicherweise zeichnet Google in Android den Standortverlauf auf und nutzt ihn für verschiedene Personalisierungen. Das kann praktisch sein, aber wenn ihr zum Beispiel Google Now gar nicht nutzt, solltet ihr den Google-Standortverlauf deaktivieren. GIGA zeigt euch, wie ihr ihn abschalten könnt.
    Marco Kratzenberg
  • Das können andere Messenger besser als WhatsApp

    Das können andere Messenger besser als WhatsApp

    Zwar ist WhatsApp der meistgenutzte Messenger der Welt, aber das bedeutet nicht, dass er auch der beste ist. In vielen Belangen ist die Konkurrenz dem Facebook-Monopolisten voraus. Das betrifft nicht nur die Sicherheit, sondern auch nützliche Features. GIGA zeigt euch, was ihr woanders kriegt und bei WhatsApp vermisst.
    Marco Kratzenberg
* Werbung