1 von 17

Die Batterie ist bei modernen Smartphones der Flaschenhals, der dafür sorgt, dass man das Gerät oft nur einen oder zwei Tage nutzen kann, ohne es an die Steckdose anzuschließen. Bildschirm und Chipsatz verbrauchen einfach zu viel Akku. Doch man kann etwas dagegen tun: Akku-Apps können dabei helfen, den Akku im Blick zu behalten, zu wissen, was besonders viel Strom verbraucht und wie lange der Akku noch durchhalten wird, bevor man wieder ans Netz muss. Wir haben uns für euch drei sehr beliebte Akku-Apps angesehen, die auch alle mit Widgets daherkommen: Battery Monitor Widget, Battery Widget Reborn und System Monitor.

Weiter hinten in dieser Bilderstrecke fassen wir die Stärken und Schwächen der Apps zusammen und bieten euch die entsprechenden Download-Links.

Weitere Links zum Thema:

Handy-Akku: Akkulaufzeit verlängern, Akkufresser entfernen

Titelbild von Shutterstock, bearbeitet durch uns