1 von 7

Ist der Telefonspeicher voll, machen mitunter Apps Probleme und können nicht mehr richtig funktionieren. Damit ihr neben Fotos, Videos, Musik und anderen Medien auch noch einige Apps vom Telefonspeicher herunterbekommt, müsst ihr diese einfach auf eure eingesetzte SD-Karte ablegen.

Aber Vorsicht: Nicht alle Apps funktionieren von der SD-Karte aus. Versucht ein gutes Verhältnis von Auslagerung verschiedener Dateien und dem Speichern auf einem PC oder anderem Speichermedium zu finden.

Wir erklären euch Bild für Bild, wie ihr eure Apps einfach auf die SD-Karte eures Smartphones verschieben könnt. Keine große Sache, daher schnell durch unsere Bilderstrecke klicken und nachmachen.

Zum Artikel Android-Apps auf SD-Karte verschieben

Android-Apps auf die SD-Karte verschieben - Schritt für Schritt