Android: Autostart für Apps aktivieren oder ausschalten

Martin Maciej 3

Startet ihr das Android-Smartphone oder –Tablet neu, werden in der Regel mehrere Apps gleichzeitig mitgeladen. Der Autostart von vielen Apps kann dazu führen, dass wichtiger Speicher unnötig verbraucht wird und das Smartphone träge arbeitet.

Android: Autostart für Apps aktivieren oder ausschalten

Hier erfahrt ihr, wie man den Autostart für Android-Apps deaktivieren kann.

Android: Autostart für Apps ausschalten – so geht’s

Android selbst besitzt leider keine Funktion, um den Autostart zu unterdrücken. Um dieses zu erreichen, wird die Installation einer zusätzlichen App vorausgesetzt. Verwendet hierfür den Autorun-Manager. Die App erlaubt es euch, unerwünschte Apps aus dem Autostart zu entfernen, um so die Performance des Geräts zu steigern.

Autorun Manager Trailer.
  1. Nach dem Download und der Installation von Autorun Manager startet ihr die App.
  2. Aktiviert den Basis-Modus.
  3. Es werden alle installierten Apps mit dem Status „aktiviert“ aufgelistet, die automatisch beim Gerätestart mitgeladen werden.
  4. Klickt eine App an, die nicht mehr automatisch gestartet werden soll und setzt die Einstellung so auf „deaktiviert“.
  5. Ist der Autostart der Apps einmal deaktiviert, könnt ihr diese beenden.
  6. Lest hierzu: Android-Apps vollständig beenden und Tasks schließen.
  7. Beim nächsten Start des Geräts werden diese nicht mehr geladen.
  8. Achtet dabei darauf, dass ihr nur nicht benötigte Anwendungen schließt, um z. B. zu vermeiden, dass keine SMS oder WhatsApp Nachrichten mehr empfangen werden können.
Autorun Manager
Entwickler: MobiWIA Kft.
Preis: Kostenlos

autostart-manager-android

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Die besten Android-Browser.

Autostart für Apps aktivieren unter Android

Die Autostart-Funktion wird von den Programmierern selbst in die Anwendung eingebaut. Einige Apps bieten selbst die Einstellung, den Autostart ein-, bzw. auszuschalten. Sollte eine Autostart-Funktion nicht vorhanden sein, ihr dennoch nicht auf den automatischen Start der App verzichten wollen, eignet sich der Einsatz der App „Llama“. Hiermit könnt ihr eigene Regeln und Profile unter Android erstellen. Setzt eine Regel für den Systemstart ein, welche als Ereignis den Eintrag „App starten“ hat und fügt eure gewünschte App ein, um den Autostart unter Android zu aktivieren.

Llama - Location Profiles
Entwickler: KebabApps
Preis: Kostenlos

llama-android-screenshot

Zum Thema:

Welche Android-Version nutzt ihr?

Welche Android-Version nutzt ihr auf eurem Smartphone? Welche Version hat euch bis jetzt am besten gefallen? Welches Update war für euch besonders wichtig? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link