Andere Android-Tastaturen bringen neue Funktionen wie Flow-Eingabe, neue Emojis, Sticker,  GIF-Reactions und jede Menge Themes. Hier zeigen wir, wie ihr eure Tastatur in Android ändert.

Wie ihr die Android-Tastatur ändert und weitere Tipps erfahrt ihr in unserem Video:

Top 10: Tipps für Tastatur-Apps

So ändert ihr eure Android-Tastatur

  1. Öffnet die Einstellungen.
  2. Tippt auf Sprache und Eingabe > Aktuelle Tastatur.
  3. Android zeigt alle installierten Tastaturen, aus denen ihr auswählen könnt.
  4. In unserem Beispiel sind das die SwiftKey- und die Google-Tastatur.
  5. Wenn ihr keine weiteren Tastaturen installiert habt, könnt ihr das schnell nachholen.

Die WhatsApp-Tastatur ändert ihr übrigens ebenfalls auf diese Weise. Bei Samsung-Smartphones oder -Tablets tippt ihr den Einstellungen den Menüpunkt Standardtastatur an.

Android: Tastatur-App installieren

  1.  Öffnet den Google Play Store und sucht nach „Tastaturen“.
  2. Die populären und am besten bewerteten Apps findet ihr in der Regel am Anfang.
  3. Hier zeigen wir euch die besten Android-Tastaturen.

Empfehlungen der Redaktion sind:

Gboard – die Google-Tastatur

Gboard – die Google-Tastatur

Entwickler: Google LLC
GO Tastatur

GO Tastatur

Entwickler: Video Editor & Video Maker Dev

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Microsoft SwiftKey-Tastatur

Microsoft SwiftKey-Tastatur

Entwickler: SwiftKey

Weitere Top-Tastaturen seht ihr in unserem Video:

Top 5 Tastaturen für Android

Hinweis: Achtet auch immer auf die Android-Berechtigungen, die sich Apps erlauben. Manchmal gehen diese einfach zu weit.

Welche Android-Tastatur nutzt ihr?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).