Die Rache der Angry Birds: Wenn Vögel zu Tätern werden

Kamal Nicholas 1

Dank Angry Birds wurden Millionen, wenn nicht sogar Milliarden digitale Vögeln auf Mobilfunkgeräten und am PC durch die Gegend geschleudert. Jetzt endlich sind die Vögel dran.

Die Rache der Angry Birds: Wenn Vögel zu Tätern werden

Da hat sich der Entwickler Rovio aber eine sehr ungewöhnliche  Kampagne ausgedacht, um die neue Episode für Angry Birds GO! namens Sub-Zero zu bewerben. Bisher waren es immer Vögel (wenn auch nur digitaler Natur), die vom Menschen in Form eines Spiels durch die Luft geschleudert wurden. Doch nun sollen die Vögel ihre bittersüße Rache haben. Alles, was dazu nötig ist, sind ein paar rachsüchtige Hühner, einsatzfähige Bewegungssensoren, eine Ski-Strecke und drei Ski-Karts mit jeweils einem freiwilligen Insassen.

Und wie funktioniert das Ganze nun? Also: Die Bewegungssensoren werden an den Köpfen der Hühner angebracht, die Kopfbewegung dieser lenkt die Kufen an den Ski-Karts. Ja, und den Rest müsst ihr euch anschauen.

Quelle: Angry Birds via @aseeger (Twitter)

WTF_abbinder

Weltherrschaft! Jetzt! Folgt GIGA WTF?! auf FacebookGoogle+ und Twitter!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung