1 von 11

Eine App vom Mac aus auf das iOS-Gerät zu laden ist zum Beispiel dann notwendig, wenn die gewünschte Anwendung im App Store nicht mehr gelistet ist oder man eine alte App-Version installieren möchte. Nachdem iTunes die Verwaltung von Apps nicht mehr ermöglicht, greifen Mac-Nutzer am besten auf den Apple Configurator 2 zurück – von Apple, und kostenlos.

iTunes-Alternative: Apple Configurator zum Verwalten von Apps vom Mac aus

Eigentlich ist der Apple Configurator 2 für Schulen und Unternehmen gedacht, also für die Einrichtungen, die zahlreiche iOS-Geräte besitzen. Für den Heimanwender bietet die Mac-Software aber eine Alternative zur einstigen iTunes-Funktionalität. (Für Windows gibt es die Anwendung leider nicht, und der einstige iPhone-Konfigurator ist zu veraltet, um noch eine Alternative darzustellen.)

Im Folgenden zeigen wir nun Schritt für Schritt, wie man eine App vom Mac auf einem iPhone oder iPad installiert: