App Store: Bewertungen sind keine Einbahnstraßen mehr

Holger Eilhard

Was in Googles Play Store bereits langer Zeit möglich war ist mit iOS 10.3 und macOS 10.12.4 im (Mac) App Store angekommen. Entwickler können ab sofort auf Reviews ihrer Nutzer reagieren.

Bereits zu Beginn der Beta-Phase der jüngsten iOS- und macOS-Version wurde bekannt, dass Apple seinen Entwicklern neue Möglichkeiten zur Interaktion mit ihren Kunden im App Store geben würde.

Mit den finalen Versionen von iOS 10.3 und macOS 10.12.4 können Entwickler ab sofort in iTunes Connect, Apples Portal für die Programmierer, auf die Reviews ihrer Kunden reagieren und so bei etwaigen Problemen öffentlich helfen und Fragen beantworten.

iPhone 7 bei Apple ansehen*

iPhone 7 Review.

Antwortet der Entwickler auf einen Anwender, der eine Frage oder Kritik im App Store hinterlassen hat, wird dieser von Apple auf die Reaktion per Mail hingewiesen:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad & Mac zum Wochenende

Für Entwickler hat Curtis Herbert, Anbieter von , einige hilfreiche Tipps zusammengestellt, wie man die neuen Möglichkeiten am besten nutzen sollte. Ein hilfreiches Engagement der Programmierer zeigt nicht nur den Support bei aktuellen Problemen, sondern demonstriert auch für potentielle Käufer, die durch den App Store stöbern, dass sich der Entwickler für seine Kunden interessiert.

Weitere Details zu den neuen Funktionen stellt Apple selbst im Entwickler-Portal parat.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung